Seitenhintergrundbild bei Word (2013, 2016) einfügen

Stellen Sie Ihre Frage

Ihre Word-Dokumente können Sie für Präsentationen mit einem Hintergrundbild auffrischen. Das erhöht die Aufmerksamkeit für Ihre Inhalte und Sie müssen kein Experte dafür sein. Im Nachhinein können Sie das Bild jederzeit ändern.

Die Bildformate JPEG und PNG passen sich an Word am besten an. Falls Ihr Bild ein anderes Format hat, können Sie ein Programm für die Konvertierung zu JPEG oder PNG benutzen.

Seitenhintergrundbild bei Microsoft Word festlegen

Öffnen Sie Word und gehen Sie oben in Entwurf > Seitenhintergrund > Wasserzeichen:



Gehen Sie auf die Option Benutzerdefiniertes Wasserzeichen und klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf Bildwasserzeichen und dann auf Bild auswählen. Wählen Sie das gewünschte Bild aus dem Internet oder von Ihrem Computer aus. Wenn Sie es ausgewählt haben, klicken Sie unten auf Übernehmen und abschließend auf OK:


Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch