Windows: USB-Anschlüsse verwalten

Stellen Sie Ihre Frage
Unter Windows kann es vorkommen, dass die USB-Anschlüsse auf einmal nicht mehr funktionieren. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die USB-Anschlüsse in einem Windows-Rechner aktivieren und deaktivieren können.


USB-Anschlüsse einzeln deaktivieren

Der Status Ihrer USB-Anschlüsse kann im Geräte-Manager beliebig geändert werden.

Drücken Sie auf die Windows-Taste + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie den Befehl devmgmt.msc ein und bestätigen Sie mit Enter.


Klicken Sie ganz oben im Geräte-Manager auf Ihren Computer. Alle auf Ihrem Computer installierten Geräte werden nun angezeigt. Suchen Sie in dieser Liste nach dem Eintrag USB-Controller. Klicken Sie auf das kleine gelbe Dreieck davor.

Nun haben Sie die Möglichkeit, einzelne Anschlüsse zu deaktivieren.

USB-Anschlüsse aktivieren

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Anschluss und wählen Sie Aktivieren aus.

Klicken Sie im angezeigten Menü auf Gerät aktivieren. Bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf Weiter. Starten Sie Ihren Computer im Anschluss neu.

Foto: © Pixabay.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch