1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Microsoft Teams: Arbeitsgruppe, Kanal und Sofortbesprechung erstellen

Microsoft Teams ist ein nützliches Programm, mit dem Sie Arbeitsgruppen bilden, mit Freunden und Kollegen chatten und Videokonferenzen organisieren können. Die Software lässt sich an Ihre Bedürfnisse anpassen, zum Beispiel auch mit einem persönlichen Hintergrund. Hier erfahren Sie, wie Sie in Microsoft Teams Ihre erste Arbeitsgruppe zusammenstellen.

Wie bildet man ein Team in Microsoft Teams?

Nachdem Sie Microsoft Teams auf Ihren Desktop-Computer heruntergeladen und installiert haben, können Sie direkt beginnen, ihre erste Gruppe einzurichten und Freunde oder Kollegen dazu einzuladen.

Starten Sie Microsoft Teams und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf den dritten Menüpunkt Teams und dann auf Einem Team beitreten oder ein Team erstellen unter Ihrer Teamliste:

Danach können Sie auswählen, ob Ihr Team Privat oder Öffentlich sein soll:

Legen Sie anschließend einen Namen für Ihr Team fest und fügen Sie eine Beschreibung hinzu, wenn Sie möchten. bestätigen Sie die Erstellung des Teams. Danach können Sie Mitglieder hinzufügen.

Neue Mitglieder zu einem Team einladen

Wenn Sie ein Team kreiert haben, können Sie Mitglieder hinzufügen.

Gehen Sie zu dem Team in Ihrer Liste. Klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte und dann auf Mitglied hinzufügen:

Geben Sie die Namen oder die E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie zum Team einladen wollen. Wenn die Liste Ihrer Teammitglieder vollständig ist, klicken Sie auf Hinzufügen und dann Schließen. Die Personen, die Sie eingeladen haben, erhalten eine E-Mail mit der Benachrichtigung.

Microsoft Teams: Kanal hinzufügen

Kanäle in Microsoft Teams sind sehr nützlich, um Ihre Unterhaltungen nach Themen, Arbeitsgruppen oder Projekten zu unterteilen. In Kanälen können Sie bestimmte Anliegen separat besprechen, ohne die anderen Teammitglieder zu stören.

Wenn Sie ein neues Team erstellen, wird automatisch der Kanal Allgemein für alle Teammitglieder angelegt. Um einen neuen Kanal zu erstellen, klicken Sie auf das entsprechende Team in Teams und dann auf die drei horizontalen Punkte rechts daneben. Wählen Sie danach Kanal hinzufügen aus:

Auch hier können Sie eine Beschreibung und Mitglieder hinzufügen sowie festlegen, ob der Kanal für alle Teammitglieder oder nur für einige auf Einladung zugänglich sein soll. Wenn Sie Ihren Kanal als privat anlegen, dann erscheint daneben ein kleines Schlosssymbol.

Kanäle verwalten

Um Ihren Kanal zu verwalten, klicken Sie auf den entsprechenden Kanal unterhalb des Teams und dann auf die drei horizontalen Punkte rechts daneben. Wählen Sie Kanal vewalten und danach zum Beispiel Mitglieder hinzufügen. In dem Menü finden Sie weitere Optionen, wie zum Beispiel Link zum Kanal erhalten. Ein Teammitglied, an die Sie den Link weitergeben, kann diesen in einem beliebigen Browser öffnen und dem Kanal direkt beitreten:

Sofortbesprechung in Microsoft Teams einberufen

Wenn Sie sofort ein Meeting über Microsoft Teams abhalten wollen, können Sie das aus verschiedenen Menüoptionen heraus tun. Die einfachste ist, unter der Option Chat auf das Kamerasymbol zu klicken. Geben Sie Ihrer Besprechnung einen Namen. Wählen Sie dann entweder Link zum Freigeben aus, um Personen einzuladen, oder klicken Sie auf Besprechung starten und fügen Sie andere Teilnehmer danach hinzu:

Foto: © annlisa - 123RF.com

1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Microsoft Teams: Team einrichten » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.