Ist meine Apple-Garantie noch gültig?

Stellen Sie Ihre Frage
Wenn Sie Probleme mit Ihrem Apple-Gerät haben, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Ihre Apple-Garantie noch gültig ist. Alles, was Sie dafür brauchen, ist die Seriennummer Ihres Geräts, dann können Sie den Garantie-Check selbst durchführen.


Apple: Seriennummer für Garantie-Abfrage

Um den Garantiestatus Ihres Apple-Geräts zu prüfen, brauchen Sie unbedingt die Seriennummer. Diese steht auf der Originalverpackung und kann auch einfach in den Einstellungen nachgesehen werden.


Gehen sie dazu in das Apple-Menü (Apfel-Symbol) und wählen Sie Über diesen Mac. Drücken Sie dann auf Weitere Informationen. Die Systeminformationen werden geöffnet und Modell und Seriennummer werden angezeigt.

Apple Support: Anspruch auf Service und Support prüfen

Apple bietet seinen Kunden die Möglichkeit, den Garantiestatus online abzufragen. Dafür benötigen Sie lediglich die Seriennummer des Geräts. Apple hat eine Internetseite eingerichtet (Link siehe weiter unten), auf der Sie anhand Ihrer Seriennummer den Garantiestatus abfragen können.


Apple gewährt ein Jahr Garantie für seine Produkte. Mit dem zusätzlichen Service Apple Care Protection Plan kann die Garantie auf bis zu drei Jahren verlängert werden. Der Apple Care Protection Plan muss allerdings beim Erwerb eines neuen Apple-Geräts separat gekauft und aktiviert werden.

Garantie-Check für iPhone, iPad und Mac

Gehen Sie auf die Apple-Seite Anspruch auf Service und Support prüfen.

Geben Sie Ihre Seriennummer in das Feld ein und klicken Sie auf Weiter. Danach werden Sie zu einem neuen Fenster weitergeleitet, wo Sie eine Zusammenfassung Ihres Garantiestatus sehen können.

Foto: © Apple.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM