MacBook: So ändern Sie den Namen

Stellen Sie Ihre Frage


In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Namen Ihres MacBook beliebig ändern können.

MacBook-Name ändern

Starten Sie Ihr MacBook. Klicken Sie oben links auf das Apfel-Symbol und wählen Sie im Kontextmenü Systemeinstellungen aus:



Klicken Sie unter Internet & Drahtlose Kommunikation auf Freigaben:


Geben Sie im neu geöffneten Fenster unter Gerätename einen beliebigen Namen ein:



Hinweis: Unter Umständen müssen Sie auf das Schlosssymbol unten links klicken und Benutzername und Passwort eingeben, um den MacBook-Namen ändern zu können.

Bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf Alle einblenden:


Foto: © Apple.



Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM