Welche Anschlüsse haben Macs?

Stellen Sie Ihre Frage
In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie herausfinden können, über welche Anschlüsse Ihr Mac, MacBook oder iMac verfügt.


Mac: Anschlüsse herausfinden

Gehen Sie auf die Internetseite Technische Daten vom Apple-Support und geben Sie im Suchfeld die Seriennummer Ihres MacBook bzw. iMac ein. Die Seriennummer finden Sie im Menü-Punkt Über diesen Mac. In der Liste der technischen Daten finden Sie dann alle Anschlüsse, über die Ihr Gerät verfügt.

Anschlüsse von Macs

MacBook Pro mit Retina-Display - Anschlüsse

Anklicken zum Vergrößern:


1 x MagSafe 2

2 x Thunderbolt

2 x USB 3

1 x SDXC Kartensteckplatz

1 x HDMI

iMac - Anschlüsse

Anklicken zum Vergrößern:


4 x USB 2.0

1 x Firewire 800

1 x Thunderbolt

1 x Gigabit-Ethernet

Einige Mac-spezifische Anschlüsse kurz erklärt

MagSafe-Netzanschluss: Hier wird das MagSafe-Stromkabel an das Mac-Notebook angeschlossen.

Thunderbolt: Thunderbolt ist eine revolutionäre I/O Technologie, mit der Highspeed-Peripheriegeräte und hochauflösende Monitore über einen einzigen kompakten Anschluss angebunden werden. Thunderbolt ist standardmäßig in jedem Mac integriert.

FireWire-Anschluss: Einige Macs verfügen über FireWire-400- oder FireWire-800-Anschlüsse. An diese Anschlüsse können Peripheriegeräte wie externe Festplatten und Kameras angeschlossen werden.

Foto: © Peter Kotoff - Shutterstock.com
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch