2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Die besten Gaming-TV-Geräte mit 4K

Wenn Sie eine der Konsolen der neusten Generation erworben haben, eine PlayStation5 oder Xbox Series X/S, planen Sie vielleicht, demächst einen 4K-Fernseher anzuschaffen, wenn Sie noch keinen haben. Auf einem großen Bildschirm können Sie die hohe Bildqualität und das verbesserte Gameplay so richtig genießen. Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl der besten Gaming-TVs unter 1500 Euro vor und die wichtigsten Eigenschaften, auf die Sie achten sollten.</ital>

Wichtige Eigenschaften für Gaming-TVs

HDR-Unterstützung

Unterstützung für HDR (High Dynamic Range) bietet eine größere Bandbreite für Helligkeit, Kontrast, Farben und Detailtiefe in dunklen und hellen Bereichen des Bilds.

VRR

VRR ist die Abkürzung für Variable Refresh Rate, zu Deutsch variable Bildwiederholfrequenz. Diese Technologie sorgt für konstantes Framepacing, das Abstimmen der Bildrate zwischen Konsole und Fernseher, damit das Bild nicht ruckelt.

ALLM

ALLM (Auto Low Latency Mode) oder zu Deutsch automatischer Modus mit niedriger Latenz sorgt dafür, dass Ihr Fernseher automatisch eine niedrige Latenz einstellt, wenn er ein Signal von Ihrer PS5 oder Xbox Series X/S entdeckt. Es reicht allerdings, wenn diese Funktion vorhanden ist, auch wenn sie nicht automatisch sein sollte. Die Latenz ist die Zeit zwischen einer durchgeführten Spielaktion und dem Auftreten auf dem Bildschirm. Je geringer die Latenz, desto geringer ist die Verzögerung.

HFR

Die Konsolen der neusten Generation unterstützen Videospiele in 4K mit 120 Hz, was Ihnen die Darstellung mit einer hohen Bildwiederholrate (High Frame Rate) von 120 FPS erlaubt. Die meisten TV-Geräte sind aber auf 60 Hz beschränkt. Achten Sie deshalb auf HFR in den technischen Spezifikationen Ihres neuen Fernsehers.

HDMI 2.1

Um die hohe Bildauflösung (4K und 8K) von der PS5 und der Xbox Series X/S auch auf dem TV-Gerät dazustellen sowie für die Unterstützung von VRR, ALLM und HFR, brauchen Sie mindestens einen HDMI-2.1-Eingang.

4K der 8K?

Zwar können beide neuen Konsolen, PS5 und Xbox Series X, 8K-Signale wiedergeben, aber solange es noch nicht alle Videospiele wenigstens in 4K und 120 FPS gibt, wird es bis zur Verfügbarkeit von 8K-Spielen noch eine Weile dauern. Bisher sind 8K-Fernseher noch extrem teuer. Sie können damit also noch warten, bis auch Spiele allgemein in 8K angeboten werden.

Ideale TV-Größe

Alle TV-Geräte, die wir Ihnen im Folgenden empfehlen, haben eine Bildschirmdiagonale von rund 55 Zoll, so dass Sie die Preise und Funktionen leicht vergleichen können. Natürlich finden Sie auch kleinere und größere Modelle, wobei sich die Größe direkt auf den Preis auswirkt. Ein 55-Zoll-Fernseher ist eine ideale Größe für durchschnittliche Umgebungen. Wenn Sie einen größeren Raum haben und Sie weiter vom Fernseher weg sitzen, können Sie auch ein größeres Gerät kaufen.

Empfehlungen für 4K-Gaming-Fernseher

Hier zeigen wir Ihnen ein paar 4K-Fernseher unter 1700 Euro, die Sie ideal zum Zocken verwenden können. Bei den preiswerten Modellen mussen Sie Abstriche bei der Technik hinnehmen, zum Beispiel auf VRR und HFR verzichten.

Unter 500 Euro

Samsung GU55TU7079

Dieser Samsung-Fernseher für schmale Geldbeutel bietet trotz seines kleinen Preises ein paar wichtige Funktionen für Gamer, darunter 4K UHD, HDR, ALLM und geringe Eingabeverzögerung. Leider gibt es keine Unterstützung für VRR oder HFR (4K bei 120 Hz), die Bildwiederholfrequenz ist 60 Hz. Aber der Samsung GU55TU7079 verfügt über einen eingebauten Game Enhancer, der die Bildqualität analysiert und optimiert. Auch wenn nicht alle erwünschten Gaming-Eigenschaften dabei sind, ist der Preis von 499 Euro im Angebot doch unschlagbar.

500 bis 1000 Euro

Sony KE-55XH9005

Dieses TV-Gerät wird von Sony mit dem Slogan "Unterstützt PlayStation 5" beworben. Wenn Sie also eine PS5 haben oder kaufen wollen, sollten Sie das Modell unbedingt in Augenschein nehmen. Es bietet 4K-Gaming mit 120 FPS, HDR (wenn auch nicht HDR10+), sehr geringe Eingabeverzögerung, HDMI 2.1 und damit theoretisch auch VRR und ALLM. Theoretisch, weil Sony die Funktionen VRR und ALLM versprochen hat, das entsprechende Firmware-Update aber noch nicht verfügbar ist. Den Sony KE-55XH9005 finden Sie im Handel bereits ab 799 Euro.

LG 55NANO919PA

Mit diesem 4K-OLED-TV von LG werden fast alle Gaming-Träume wahr, denn er verfügt über HDR10+, HDMI2.1, VRR, ALLM und HFR mit 120 Hz. Die NanoCell-Technologie von LG sorgt für präzise, lebendige Farben. Die hochwertige Bildqualität macht auch das Gaming-Erlebnis noch realistischer. Der integrierte Game Optimizer passt die Bildeinstellungen automatisch an und optimiert Grafik und Sichtbarkeit. Wer sich für den LG 55NANO919PA interessiert, kann ihn zum Beispiel hier für 959,99 Euro kaufen.

Samsung GQ55Q90T

Das Modell GQ55Q90T von Samsung gehört schon eher in die Oberklasse, ist in vielen Geschäften inzwischen unter 1000 Euro zu haben. Es bietet HDR10+, HDMI2.1, VRR, ALLM und HFR mit 120 Hz. Die Adaptive Picture Technologie sorgt für hohe Kontraste und beeindruckende Details und das bei jeder Art des Umgebungslichts. Der Real Game Enhancer+ stellt Grafik in Videospielen flüssig und jederzeit gestochen scharf dar. Sie können den Fernseher zum Beispiel hier für 999,00 Euro erwerben.

1000 bis 1500 Euro

LG OLED55C17LB

Dieser Oberklasse-Fernseher von LG bietet alles, was das Gamer-Herz begehrt: HDR10+, HDMI2.1, VRR, ALLM und HFR mit einer nativen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Sowohl G-Sync für Nvidia-Grafikkarten als auch FreeSync für AMD werden unterstützt. Der LG OLED55C17LB verfügt über eine erstklassige Bild- und Tonqualität dank zahlreicher Verbesserungstechnologien. Wenn es Ihr Budget hergibt, dann ist dieses Modell von 2021 mit hervorragenden Gaming-Qualitäten ideal. Den LG-Fernseher gibt es zum Beispiel hier für
1377 Euro

Fazit

Einen 4K-Fernseher brauchen Sie nicht nur, wenn Sie die neuste Konsolengeneration von Xbox oder PlayStation damit verwenden wollen. Auch die Inhalte von Streaming-Diensten wie Netflix setzen immer mehr auf 4K-Auflösung. Wenn Sie noch mehr Informationen brauchen über TV-Technologie, schauen Sie auch in unsere Tipps für den Kauf des richtigen Fernsehers.

Foto: © lanastock - 123RF.com

2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Die besten 4K-Fernseher für Videospiele » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.