2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Dark Mode für WhatsApp aktivieren

Zwar verfügt WhatsApp offiziell noch nicht über einen Nachtmodus, aber hier enthüllen wir Ihnen Tricks, wie Sie dennoch eine Alternative zum Dark Mode auf den Messenger bekommen. Ein auf dunkle Umgebungen abgestimmtes Interface haben inzwischen sehr viele Programme und Apps, um das Lesen bei Nacht oder wenig Licht zu erleichtern, denn ein sehr helles Display oder leuchtende Farben können unter diesen Umständen stören.




Chat-Hintergrund in WhatsApp ändern

Die einfachste Methode, einen Dark Mode vorzutäuschen, ist das Einfügen eines dunklen Hintergrunds für Ihre WhatsApp-Unterhaltungen. Öffnen Sie dazu WhatsApp, tippen Sie auf den Menü-Button und wählen Sie Einstellungen aus. Gehen Sie dann zu Chats > Hintergrund > Einfarbig und suchen Sie sich eine dunkle Farbe aus, wie Schwarz oder dunkles Violett:


App für Dark Mode

Es gibt auch Apps, die speziell dafür entwickelt wurden, andere Apps auf Ihrem Smartphone wie in einem Dark Mode darzustellen. Eine davon ist Swift Black Substratum Theme. Die kostenpflichtige App ist hier für Android erhältlich. Nach der Installation können Sie verschiedene persönliche Dark-Mode-Vorlagen und auf die von Ihnen gewünschten Apps anwenden.


Dunkelmodus für Entwickler

Auch wenn der Dark Mode noch in keiner offiziellen Version von WhatsApp zu finden ist, gibt es diese Funktion schon in manchen Beta-Versionen. Sie lässt sich nur im Entwicklermodus aktivieren und nur auf Android-Geräten.

Sie müssen dafür zunächst ein Tool installieren, die APK-Datei von WA Tweaker, um als Entwickler auf die versteckten Funktionen zugreifen zu können. Danach müssen Sie Ihr Android-Terminal mit der App VMOS rooten. Diese App, die ein virtuelles Gerät simuliert, kann ein zweites WhatsApp generieren, in dem Sie den Dark Mode aktivieren können.

Dark Mode unter Android 10

Noch verfügen nicht viele Telefone über Android 10, aber damit ist es möglich, die Systemeinstellungen so zu verändern, dass der Dunkelmodus für WhatsApp funktioniert.

Gehen Sie zu Einstellungen > Display und aktivieren Sie mit dem Schieberegler die Option Dark Mode. Dieser ist dann für alle System-Apps eingestellt. Gehen Sie dann zu Einstellungen > Telefoninfo > Softwareinformationen und tippen Sie sieben Mal auf die Schaltfläche Buildnummer, um den Entwickler-Modus zu aktivieren. Wählen Sie dann Dark Mode erzwingen, damit dieser auf alle Apps angewendet wird.

Falls Sie verschiedene Hintergründe für Ihre Whats-App-Chats aktiviert haben, deaktiveren Sie sie, damit der Dark Mode auch in WhatsApp funktioniert.

Foto: © Gil C - Shutterstock.com
2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel "Dark Mode für WhatsApp aktivieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.