2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Roku-Streaming-Sticks kommen nach Deutschland

Roku ist ein US-amerikanischer Anbieter von Streaming-Geräten, mit denen Sie auf die Inhalte verschiedener Streaming-Dienste zugreifen können, darunter Netflix, Amazon Prime Video und Disney+. Außerdem können Sie damit die meisten terrestrischen TV-Sender empfangen. Die Geräte sollen noch im Herbst 2021 auch in Deutschland verfügbar sein. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie sie verwenden können.

Wozu dienen die Streaming-Geräte von Roku?

Die Streaming-Geräte von Roku sind interessant für alle, die keinen Smart TV, sondern ein normales Fernsehgerät besitzen, mit dem sie keinen Zugang zum Internet haben und deshalb auch auf Streaming-Dienste wie Netflix nicht direkt zugreifen können. Die Streaming-Geräte von Roku dienen also als Adapter und sind Alternativen zu ähnlichen Geräte wie dem Amazon Fire TV Stick oder Google Chromecast.

Mit dem Adapter lassen sich globale Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video streamen. In Deutschland will Roku auch lokale Dienste wie Sky Ticket, TV Now und Seven.One in sein Angebot aufnehmen.

Wie funktioniert Roku?

Roku bietet Sticks und Settop-Boxen an, die am HDMI-Eingang an Ihr Fernsehgerät angeschlossen werden und per Ethernet-Kabel oder kabellos über WLAN mit dem Internet verbunden sind. Nach der Installation können Sie alle für Ihr Roku-Gerät verfügbaren Streaming-Optionen nutzen.

Wie viel kostet Roku?

Die Preise für Deutschland sind noch nicht veröffentlicht, da der Dienst noch nicht verfügbar ist. In Großbritannien sind vier verschiedene Roku-Geräte auf dem Markt, die ab 29,99 Pfund zu haben sind, umgerechnet rund 35 Euro.

Für die Roku-Geräte selbst fällt nur die einmalige Zahlung an. Allerdings müssen Sie natürlich die Streaming-Dienste, die Sie nutzen wollen, abonnieren.

Was bieten die einzelnen Roku-Produkte?

Die Roku-Produkte haben unterschiedliche Funktionen, je nach dem Modell, das Sie auswählen. Ein paar Grundfunktionen sind allerdings für alle Modelle gleich:

  • Zugang zu mehr als 3000 TV-Sendern
  • Verbindung zum TV-Gerät über HDMI
  • Unterstützung von mindestens 1080p HD
  • Alle Geräte können statt über die Roku-Fernbedienung auch über die kostenlose Roku Remote App vom Smartphone aus gesteuert werden
  • Unterstützung für kabellose Internetverbindung über Wi-Fi 5 und bald Wi-Fi 6

Dies sind die unterschiedliche Funktionen der einzelnen Geräte:

Roku Express

  • Nur HD
  • Einfache Fernbedienung

Roku Express 4K

  • 4K- und HDR-Streaming
  • Fast Wireless Streaming
  • Freies Streaming von TV-Sendern
  • Einfache Fernbedienung

Roku Streaming Stick

  • 4K- und HDR-Streaming
  • 4-fache WLAN-Reichweite
  • Portierbares Gerät
  • Erweiterte Fernbedienung

Roku Streambar

  • 4K- und HDR-Streaming
  • Bild- und Ton-Upgrade aller Inhalte
  • Streaming-Player mit einem kleinen Stereo-Sound-System
  • Fernsteuerung mit Spracheingabe

Brauche ich ein Streaming-Gerät?

Wenn Sie bereits ein Smart-TV-Gerät besitzen, brauchen Sie eigentlich keinen zusätzlichen Streaming-Stick. Trotzdem kann dieser sinnvoll sein, denn damit müssen Sie nicht zwischen den einzelnen Apps hin und her springen, sondern haben alle auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche direkt griffbereit.

Außerdem kann es vorkommen, dass die Apps von Streaming-Diensten auf älteren Smart-TV-Geräten nicht mehr funktionieren. Dann sind Streaming-Sticks eine gute Lösung.

In den USA und anderen Ländern bietet Roku übrigens auch Fernsehgeräte der Hersteller HiSense, TCL und Funai an, die das Betriebssystem Roku OS verwenden. Diese werden in Deutschland vorerst nicht verfügbar sein, auch nicht der eigene TV-Kanal von Roku.

Foto: © Roku, Inc.

2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Roku: So funktionieren die Streaming-Geräte » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.