Apple Bonjour von PC entfernen

Stellen Sie Ihre Frage

Für kaum einen Nutzer macht Bonjour wirklich Sinn. Das Programm wird aber meist automatisch zusammen mit den Apple-Programmen iTunes oder Quicktime für Windows installiert. Die Installation ist nicht optional und kann deswegen nicht verhindert werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Bonjour trotzdem restlos entfernen können.

Apple Bonjour löschen

Zunächst muss Bonjour auf dem üblichen Weg deinstalliert werden. Klicken Sie dafür auf Systemsteuerung > Programme deinstallieren.


Drücken Sie danach gleichzeitig auf Windows + R. Geben Sie in dem Ausführen-Fenster den Befehl cmd ein und klicken Sie danach auf OK.


Geben Sie jetzt die folgenden Befehle in der schwarzen Konsole ein. Bestätigen Sie jeden Befehl mit Enter:
cd\Program Files\Bonjour (32-Bit-Systeme)
mDNSResponder -remove
ren mdnsNSP.dll mdnsNSP.old

Starten Sie nun Ihren Computer neu und öffnen Sie den folgenden Pfad im Windows Explorer, um die Überreste zu beseitigen: C:\Program Files\ . Löschen Sie dort die Ordner mit dem Namen Bonjour.

Foto: © Apple.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM