Windows Explorer aktualisiert Dateien nicht

Stellen Sie Ihre Frage

Manchmal werden neu hinzugefügte Dateien im Explorer nicht aktualisiert, so dass sie auch nicht sichtbar sind. Das Problem lässt sich mit wenigen Klicks beheben. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Kein Datei-Update in Windows Explorer: Was tun?

Öffnen Sie den Explorer, zum Beispiel durch Drücken auf Windows + E. Klicken Sie danach auf Organisieren. Deaktivieren Sie unter Layout die Option Navigationsbereich.


Wählen Sie im Anschluss unter Organisieren die Option Ordner- und Suchoptionen aus und klicken Sie auf Ansicht. Wählen Sie die Option Für Ordner übernehmen und bestätigen Sie den Vorgang mit OK.


Alternativ können Sie das Problem mit dem Befehl regedit lösen. Drücken Sie auf Windows + R. Tippen Sie regedit in das Eingabefeld. Bestätigen Sie durch Drücken der Enter-Taste. Gehen Sie zum Ordner HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf Policies und wählen Sie Neu aus. Klicken Sie danach auf DWORD-Wert (32 Bit).

Wählen Sie NoSimpleNetIDList als Namen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ändern. Geben Sie 1 als Wert ein und bestätigen Sie mit OK. Schließen Sie im Anschluss den Editor.

Foto: © faysalfarhan - 123RF.com
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM