0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

USB-Port vom Smartphone reinigen


Stellen Sie Ihre Frage
Haben Sie Probleme beim Aufladen Ihres Smartphones? Das könnte an einem verschmutzten USB-Anschluss liegen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

USB-Anschluss des Smartphones reinigen

Wenn Sie das Smartphone regelmäßig zum Beispiel in Ihre Hosentasche stecken, können sich mit der Zeit Staub und Stoffrückstände im USB-Port ansammeln. Dadurch wird der elektrische Kontakt zwischen dem Ladekabel und dem Gerät beeinträchtigt.

Die optimale Lösung für dieses Problem ist einfach und erfordert keine großen technischen Kenntnisse oder spezielle Werkzeuge. Sie benötigen lediglich einen gewöhnlichen Zahnstocher aus Holz oder Kunststoff.

Schalten Sie das Smartphone aus. Stecken Sie dann den Zahnstocher in die Telefonbuchse und schaben Sie ihn vorsichtig ab. Wiederholen Sie den Vorgang, bis kein Staub und keine Stoffrückstände mehr im Port zu sehen sind.

Verwenden Sie für eine gründlichere Reinigung einen Druckluftbehälter oder einen Staubsauger. Diese Methode kann auch für die Reinigung von anderen Anschlüssen wie zum Beispiel dem Audioanschluss verwendet werden.

Foto: © Pixabay.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Erstellt von Haykel Jouini. Letztes Update am 15. Mai 2019 um 00:33 von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "USB-Port vom Smartphone reinigen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.