Internetverbindungsprobleme lösen

Stellen Sie Ihre Frage
Surfen im Internet sollte schnell und ohne Hindernisse funktionieren. In dem folgenden Praxistipp zeigen wir Ihnen, was Sie tun müssen, wenn Verbindungsprobleme auftreten oder die Verbindung instabil wird.


Problemursache herausfinden

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Gerät (PC, Tablet, Smartphone usw.) sowie das Modem Ihres Internetproviders korrekt funktionieren, um herauszufinden, wo die Ursache für das Verbindungsproblem liegt.

Physische Verbindung zum Internet

Überprüfen Sie alle physischen Verbindungen zum Internet (zum Beispiel Telefon, USB, Netzteil, Modemkabel usw.). Im Bezug auf das Modem überprüfen Sie vor allem, ob dessen LED-Anzeigen blinken. Weitere Tipps finden Sie im Benutzerhandbuch ihres Modems.


Wenn Sie über das Telefon mit dem Internet verbunden sind, sollten Sie versuchen, den Telefonstecker herauszuziehen und wieder einzustecken. Es ist möglich, dass ein schlechter Kontakt mit den metallischen Rezeptoren die Internetverbindung beeinträchtigt. Der Stecker muss vollständig eingeschoben sein, um eine gute Verbindung herzustellen.

Modem neu starten

Eine weitere Lösung besteht darin, das Modem zu rebooten (neu zu starten). Halten Sie den Power-Button so lange gedrückt, bis das Modem ausgeht. Schalten Sie das Modem wieder ein.

Verbindungsprobleme durch Software

Es ist wichtig, verschiedene Anwendungen zu testen, die eine Internetverbindung verwenden (E-Mail, Chat-Programme, Spiele usw.). Damit können Sie feststellen, ob das Problem allgemein ist oder nur bei bestimmten Anwendungen auftritt.


Um zu bestätigen, dass das Problem nicht nur von einer bestimmten Internetadresse (DNS) stammt, führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie Windows 10, 8 oder 7 verwenden, dann drücken Sie Windows + R und geben Sie cmd ein. Geben Sie anschließend ping 8.8.8.8 ein.

Überprüfen Sie Ihre IP-Adresse und Ihre Netzwerkeinstellungen. Sie können auch Hilfe in Ihrem Modem-Handbuch finden. Oder gehen sie einfach auf Systemsteuerung > Netzwerke > Verbindungseigenschaften > TCP-/IP-Einstellungen.

Wenn Sie eine WLAN-Verbindung verwenden, prüfen Sie, ob Sie eine Verbindung zum Modem herstellen können. Wenn dies nicht möglich ist, liegt ein Problem mit der Verbindung zu Ihrem WLAN vor. Um das Problem zu beheben, versuchen Sie, Ihre Treiber neu zu installieren und das Modem neu zu starten. Versuchen Sie zudem, eine Verbindung via Ethernet-Kabel herzustellen.

System überprüfen

Es gibt mehrere Systemprüfungen, die Sie durchführen können, um Ihre Internetverbindung zu optimieren. Überprüfen Sie zunächst Ihre Firewall-Einstellungen, Port 80, Ihren Internetbrowser und andere Anwendungen, die das Internet verwenden.

Führen Sie zweitens einen Antiviren- und Antispyware-Scan durch, wenn Ihre Verbindung besonders langsam ist oder wenn Sie auf Probleme stoßen, ohne dass Sie eine wirkliche Erklärung dafür haben. Ein Virus könnte Ihre Bandbreite ohne Ihr Wissen lahmlegen.

Als Nächstes können Sie versuchen, das Modem oder die Software des Modems erneut zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die neusten Updates für Ihre Betriebssoftware installiert haben. Manchmal Software-Updates enthalten Fehlerbehebungen, die die Leistung des Computers senken.

Versuchen Sie schließlich, Windows zu reparieren, wenn Sie der Meinung sind, dass Systemdateien durch Ihre letzten Änderungen oder Aktualisierungen beschädigt wurden.

Netzwerkverbindung überprüfen

Sie können auch manuell eine Internetverbindung erstellen, ohne die Modem-Software zu durchlaufen. Dadurch wird das Problem in den meisten Fällen behoben.


Wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen können, die Verbindung jedoch langsam ist, können Sie mit Hilfe der Online-Tools die Verbindungsgeschwindigkeit überprüfen. Probleme mit der Verbindungsgeschwindigkeit können vom Internetanbieter oder einer bestimmten Webseite verursacht werden.

Wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter, um sicherzustellen, dass kein allgemeiner Fehler vorliegt, der sich auf Ihre Verbindung auswirkt. Wenn Sie eine andere Verbindung herstellen können, können Sie auch in Online-Foren nachsehen, ob Netzwerkprobleme bestehen oder ob die Verbindung zu Ihrem Gerät getrennt ist.

Versuchen Sie, das Modem an einen anderen Ort zu stellen. Wenn dies nicht funktioniert, verwenden Sie ein anderes Modem oder Modemkabel, um festzustellen, ob ein Hardwareproblem vorliegt. Bitten Sie Ihren Provider ggf. um ein neues Modem.

Foto: © Maturos Yaowanwaisit - 123RF.com