Virus auf dem Computer: Was tun?

Stellen Sie Ihre Frage
Wenn Ihr Computer von einem Virus infiziert ist, müssen Sie so schnell wie möglich handeln. Eine Infektion kann weitreichenden Schaden an Ihrem System anrichten. Hier finden Sie verschiedene Lösungsmöglichkeiten.


Online-Virenscanner

Führen Sie einen Online-Scan durch, um mehr Informationen über den Virus zu ermitteln. Folgende Online-Scans stehen Ihnen zur Verfügung:


ESET Online Scanner
F-Secure
HouseCall

Virus löschen

Es gibt zahlreiche zuverlässige und kostenlose Antivirenprogramme. Installieren Sie eines davon auf Ihrem Rechner und führen Sie es aus, um den Virus zu löschen.

PC gründlich prüfen

Nachdem Sie den Virus entfernt haben, müssen Sie Ihren Computer neu starten und noch einmal online auf Viren checken.

Windows-Updates installieren

Antivirenprogramme müssen stets aktuell sein. Es gibt immer wieder neue Viren und andere Schadware. Deshalb sollten Sie die Virendatenbank regelmäßig aktualisieren.

Computer vor Viren schützen

Firewall installieren

Die Installation einer Personal Firewall ist empfehlenswert. Im CCM-Downloadbereich können Sie zum Beispiel ZoneAlarm und AVG Anti-Virus plus Firewall kostenlos herunterladen.

Betriebssystem aktualisieren

Microsoft stellt regelmäßig Sicherheitsupdates zur Verfügung. Diese sollten Sie auf jeden Fall regelmäßig installieren.


Foto: © Pixabay.