Was tun bei Fehler "com.android.systemui wurde angehalten"?

Oktober 2017


Besitzer älterer Android-Smartphones und -Tablets (vor allem der Marke Samsung) haben mittlerweile mit dem Problem zu kämpfen, dass der Homescreen einfriert, wenn der Home-Button lange gedrückt wird. Dabei wird die Fehlermeldung com.android.systemui wurde angehalten angezeigt. Wie Sie das Problem lösen können, erfahren Sie hier.

System-UI reagiert nicht

Mit der Fehlermeldung Der Prozess com.android.systemui wurde angehalten meldet das System, dass der Dienst für das System-User-Interface beendet werden muss. Die Ursache des Problems ist ein Update der Google-Suche-App.

Problem beheben

Starten Sie die Play-Store-App auf Ihrem Android-Gerät. Geben Sie im Suchfeld den Begriff Google ein. Wählen Sie das erste Suchergebnis aus. Tippen Sie nun auf Deinstallieren. Bestätigen Sie die angezeigte Meldung mit OK.

Mit diesem Schritt wird das jüngste fehlerhafte Update gelöscht. Die App funktioniert aber weiterhin einwandfrei.

Foto: © Palto - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Erstellt von HaykelTech. Letztes Update am 6. Oktober 2017 06:08 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Was tun bei Fehler "com.android.systemui wurde angehalten"?" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.