Von IDE- auf SATA-Festplatten umstellen [Geschlossen]

Beiträge
1
Mitglied seit:
Mittwoch Januar 8, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 8, 2014
-
Guten Abend,
habe folgendes Problem:
Ich muß meinen PC mit XP-Home von IDE auf SATA-Festplatten (Abk:FP) umstellen.
Bisherige Konfig.: 1.FP.) 1x IDE-FP 120GB=DEFEKT (*Daten jetzt auf 2.FP= SATA)
+ 2.FP.) 1x SATA -FP -2 TB
( 2.FP mit *Daten voll, sollte n. Neu-Install. auch noch so sein :-) ).
Prozessor: AMD Athlon XP 2600+ Quantispeed-Architektur
Mainboard (MBo): ASUS A7N8X-DELUXE m.2,25 GB RAM-Arb.speicher (IDE- +2xSATA-Anschlüße vorhanden.)
Neue Konfig.:
1x SATA-Festplatte Western Digital(WD)NEU 64 MB Cache 2.0 TB 7200 UPM als 1. FP f. Betriebssystem
1x SATA-Festplatte WD-20 EARS -2 TB ( *Alte FP, mit Daten ) als 2. FP

Ich wollte wie üblich bei IDE-FP die XP-Installation vornehmen , aber nach dem SETUP von der XP-Home-CD war Schluß m. d. Install.
= Meldung: (2x je in Rahmenfenster) Unbekannter Datenträger
Dann MBo-Handbuch gelesen, Empfehlung RAID 0-Stripping einrichten durchgeführt,dann wie übl. XP-HOME-Install. durchgeführt, wieder gleiche Ausgangssituation w. o. erreicht !!
Bei WD-Support angerufen und folg. Erklärung erhalten:
Sehr geehrter Kunde,
anbei der Sata Raidtreiber Sii312RAID im Anhang. Bitte direkt zu Beginn der Windows XP Installation mit F6 von einem Diskettenlaufwerk einbinden.
Habe dann vom 2.PC die ZIP-Datei in Dateiordner extrahiert, von dort auf 3,5" Disk kopiert (5 Dateien).
Wiederaufruf der XP-Installation ,SETUP läuft durch bis Anzeige unten erscheint -Treiber v. Drittanbieter hinzufügen mit F6-Taste ,Taste F6 gedrückt , 3,5"Disk ins LW geschoben, Disk wird angenommen, Installation läuft weiter und am Schluß wieder die Meldung -Unbekannte Datenträger .
Was mache ich falsch ??
Wer kennt sich da wirklich aus und kann mir schnell helfen ??
MFG
manne 61
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
729
Mitglied seit:
Montag August 30, 2010
Status
Moderator
Zuletzt online:
August 14, 2015
503
0
Danke
Werden die Festplatten im BIOS richtig erkannt? Bzw. welche Einstellungen hast du für die Festplatten im BIOS?

Gruss Dederi