Windows XP+Norton automatische Updates deaktivieren

Geschlossen
SIRINE - 27. März 2012 um 13:02
NOKIAMINI97 Message postés 62 Date d'inscription Mittwoch November 9, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 17, 2014 - 28. März 2012 um 11:45
Guten Tag,
ich habe Windows XP auf meinen Desktop installiert. Microsoft meldet jedoch , dass ich eine unerlaubte Version installierte u.s.w. Wie kann ich denn diese Meldung los sein?
Das tägliche Update habe ich deaktiviert aber Norton Antivirus meldet ein Alarmreichen und holt das tägliche Update ohne meine Erlaubnis ein.
Wäre es dann eurer Meinung all dies zu deaktivieren?
Vielen Danke für alle, die mir mit einem Orientierungspunkt weiterhelfen wollen.
Lieben Gruß

2 Antworten

pico.l Message postés 24735 Date d'inscription Samstag November 3, 2007 Status Moderator, Sicherheit Redakteur Zuletzt online: April 28, 2019 639
27. März 2012 um 18:28
Hallo,

ist das Windows XP Original? Wenn ja, musst du dich mit Microsoft in Verbindung setzen. Das Antivir Programm benötigst du für deine Sicherheit im PC. Daher sollen die Update nicht deaktiviert werden.

MfG

0
NOKIAMINI97 Message postés 62 Date d'inscription Mittwoch November 9, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 17, 2014 5
28. März 2012 um 11:45
Hallo!
Du solltest nur so vorgehen :
Start --> Run --> type in--> net stop wuauserv --> Und mit Ok bestätigen.
Gruß
0