WLAN-Router-Passwort geknackt?

Geschlossen
Studentin - Geändert am 7. November 2020 um 06:45
Toto.T Beiträge 42 Mitglied seit Dienstag Dezember 6, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: November 12, 2012 - 5. März 2012 um 09:22
Guten Tag,

ich bin Studentin und wohne im Studentenwohnheim.
Mein Problem hängt mit meiner Internetleistung zusammen. Sie wird jeden Tag zum selben Zeitpunkt lahm, im Gegensatz zu den anderen Zeiträumen.
Ich hege den Verdacht, dass das WLAN-Router-Passwort geknackt worden ist.
Wie kann ich mir dessen sicher sein? Was kann ich tun, um es zu schützen?

Vielen Dank für eure Unterstützung im Voraus.
LG

1 Antwort

Toto.T Beiträge 42 Mitglied seit Dienstag Dezember 6, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: November 12, 2012 6
5. März 2012 um 09:22
Hallo!
Leider weiß ich nicht , wie man das ganze ausschließen kann, aber ich weiß hingegen , dass man bestimmte Vorkehrungen treffen soll , den Router vorm hacken schützen zu können. daher ist es empfehlenswert so vorzugehen:
- Erstens vergiss nie deinen Box abzuschalten , wenn du ihn nicht verwendest( vom Strom trennen)
-Zweitens deinen SSID soll aus langer und komplizierter Kombination bestehen (, bitte kein bekannte Daten eingeben wie Namen+ Nachnamen). Zudem muss er für alle anderen Router unsichtbar sein.
Ich hoffe , ich konnte dir etwa helfen.
L.G
Treten Sie der Community bei