Zwei WLAN-Router verbinden

Geschlossen
octave - Geändert am 11. November 2020 um 08:52
 DoubleH - 3. Dezember 2010 um 07:05
Guten Tag,
ich will zwei WLAN-Router kabellos verbinden, einen DLink- und einen Sagem-Router.


Konfiguration: Windows XP
Firefox 3.5

8 Antworten

Das funktioniert standardmäßig nur, wenn die Router als Repeater konfiguriert sind und normalerweise auch nur mit identischen WLAN-Routern.
6
Darf man fragen, was du damit vorhast? Vor allem solltest du mal dein gesamtes Netzwerk beschreiben, sonst wird dir keiner helfen. Wenn du eine "WLAN-Brücke" machen willst, um zwei kabelgebundene Netze miteinander zu verbinden, musst du bei einem der "Router" das Routing abschalten. Lies am besten die Betriebsanleitung. Bei den meisten Geräten heißt das Ganze "Access Point Modus" oder "Bridge" o.Ä.
5
Es ist möglich und zwar die beiden Router mit einem RJ45-Kabel zusammenschließen und natürlich nicht vergessen einer von denen muss abgeschaltet werden. Ich denke, so müsste es klappen.
1
Ich glaube nicht, dass das möglich ist.
0

Haben Sie die Antwort, die Sie suchen, nicht gefunden?

Stellen Sie Ihre Frage
Du musst die zwei Router mit einem RJ45-Kabel verbinden.
0
Ich persönlich habe nie davon was gehört. Ob es geht oder nicht, weiß ich nicht.
0
Ich wusste gar nicht, dass es geht, und ich frage mich auch, wozu du zwei Router brauchst.
0
Ich denke nicht, dass es möglich ist. Außerdem habe ich nie was davon gehört.
0