Windows 7: Sprache mit Vistalizator ändern

Stellen Sie Ihre Frage

Bei der Ultimate Version von Windows 7 ist das Ändern der Sprache ein Kinderspiel, denn ein paar Klicks in der Systemsteuerung reichen, um die gewünschte Sprache herunterzuladen und zu installieren. Bei den herkömmlichen Versionen (Home, Professional usw.) ist die Spracheinstellung umständlicher. Da ist es empfehlenswert, ein kostenloses Hilfsprogramm namens Vistalizator zu nutzen.

Sprache des Betriebssystems ändern

Laden Sie zunächst Vistalizator hier herunter.

Eine Programminstallation ist nicht nötig. Es genügt, das Programm nach dem Download mit einem Doppelklick zu starten.

Als Erstes wird die Sprache, die Ihr Betriebssystem aktuell verwendet, angezeigt. Klicken Sie auf Add languages (unten rechts), um nach einem entsprechenden Sprachpaket auf Ihrer Festplatte zu suchen.


Sprachpakete können auf der Vistalizator-Homepage heruntergeladen werden. Klicken Sie auf die gewünschte Sprache, damit diese auf Ihrer Festplatte gespeichert wird.

Hinweis: Achten Sie darauf, die richtige Version Ihres Betriebssystems auszuwählen.

Das heruntergeladene Sprachpaket kann dann über den Button Add languages installiert werden. Eventuell ist ein Update des Sprachpakets nötig (das können Sie unter Update languages überprüfen). Die hinzugefügte Sprache kann nach Ende des Installationsvorgangs ausgewählt werden.

Zum Schluss ist ein Neustart des PCs erforderlich. Danach werden Sie merken, dass die Sprache des Betriebssystems geändert wurde. Für eine erneute Sprachänderung reicht einen Klick auf Change languages.

Foto: © Microsoft.

Windows 7: Ausführen-Programm aufrufen
Bootloader für Windows 7 reparieren