3
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Spotify-Benutzernamen ändern


Gerade wenn Sie Spotify schon länger nutzen, möchten Sie vielleicht Ihren Benutzernamen wechseln. Die meisten sozialen Netzwerke bieten diese Option an. Aber gilt das auch für Spotify?




Kann ein Nutzer seinen Namen in Spotify wechseln?

Tatsächlich ist es bei dem Musikdienst grundsätzlich NICHT möglich, seinen Benutzernamen zu ändern. Wenn Sie in die Einstellungen Ihres Spotify-Kontos gehen, werden Sie keine solche Option finden, ohne ein neues Konto anzulegen.

Allerdings gibt es einen kleinen Trick, um einen neuen Benutzernamen zu bekommen, aber gleichzeitig dieselben Inhalte und Musiklisten zu behalten, die Sie zusammengestellt haben. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie das geht.

Neuen Benutzer erstellen

Gehen Sie zunächst auf die Registrierungs-Seite von Spotify und legen Sie ein neues Benutzerkonto an. Nehmen Sie eine andere E-Mail-Adresse als die, die Sie für Ihr altes Konto verwendet haben.

Tragen Sie im Feld Wie sollen wir dich nennen? einen beliebigen anderen Namen als Ihren ein.


Playlists auf neues Konto übertragen

Loggen Sie sich mit dem vorherigen Benutzernamen ein, von dem aus Sie Ihre Musiklisten exportieren möchten. Klicken Sie auf die drei Punkte, die neben der Bezeichnung der Musikliste erscheinen, um das Menü aufzurufen. Klicken Sie auf Teilen und dann auf Playlistlink kopieren und schicken Sie sich den Link zum Beispiel per E-Mail. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jeder Playlist, die Sie auf das neue Konto übertragen möchten.

Wenn Sie fertig sind, melden Sie sich bei Ihrem neuen Spotify-Konto an. Gehen Sie zu Datei > Playlists importieren und geben Sie die URL Ihrer Playlist an. Klicken Sie dann auf Speichern. Wiederholen Sie dies mit allen Listen, die Sie importieren möchten.



Anschließend gehen Sie erneut in Ihr altes Konto und löschen alle Ihre Abonnements, bevor Sie Ihren Account endgültig schließen. Wie das geht, erfahren Sie hier. So haben Sie also praktisch Ihren Benutzernamen geändert. Allerdings verlieren Sie bei diesem Vorgang Ihre Follower und müssen Ihrerseits die Mitglieder, denen Sie folgen, manuell neu hinzufügen.

Profilfoto ändern als Alternative

Wenn Sie die Übertragung der Playlists auf eines neues Konto zu kompliziert finden oder Ihre Follower behalten möchten, können Sie auch den Avatar Ihres Spotify-Kontos austauschen. Klicken Sie dazu auf Ihren Benutzernamen oben rechts auf dem Bildschirm. Gehen Sie mit dem Cursor auf Ihr aktuelles Profilbild und klicken Sie auf Ändern. Wählen Sie das gewünschte Bild von Ihrem Computer aus. Beachten Sie, dass Sie nur eine Datei im JPG-Format verwenden können und diese höchstens 4 MB groß sein darf.

Foto: © Piotr Trojanowski - 123RF.com
3
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Silke Grasreiner. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Spotify-Benutzernamen ändern" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.