0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

McAfee auf Samsung Galaxy S10 deaktivieren


Stellen Sie Ihre Frage
McAfee gehört zu den bekanntesten und zuverlässigsten Antivirenprogrammen. Neben der Desktop-Version hat der Entwickler auch eine mobile Variante der Software zur Verfügung gestellt. Wie alle anderen Anitvirenprogramme kann auch McAfee die Leistung Ihres Smartphones drosseln. Möchten Sie das Programm vorläufig deaktivieren, so erfahren Sie hier, wie das geht.

McAfee auf Samsung Galaxy S10 ausschalten

Tippen Sie im Homescreen Ihres Galaxy S10 auf Einstellungen. Gehen sie zu Anwendungen.

Tippen Sie danach oben rechts auf den Button mit den drei Punkten. Wählen Sie Systemanwendungen anzeigen aus.

Gehen Sie zu Sicherheit > Speicher:


Wählen Sie dann Daten löschen > Cache leeren. Tippen Sie im nächsten Schritt auf Stoppen und bestätigen Sie mit OK:


Foto: © McAfee.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch

Erstellt von Haykel Jouini. Letztes Update am 21. Mai 2019 um 05:26 von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "McAfee auf Samsung Galaxy S10 deaktivieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.