Workgroup-Computer verlangt Passwort: Was tun?

Stellen Sie Ihre Frage
Ein Benutzername und ein Kennwort sind in der Regel erforderlich, um auf einen Netzwerkcomputer zuzugreifen, um Dateien freizugeben oder eine Verbindung mit dem Internet herzustellen.

Wenn ein Computer in einer Arbeitsgruppe plötzlich nach einem Kennwort fragt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass einige Ihrer Einstellungen möglicherweise versehentlich geändert wurden. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie dieses Problem beheben können.


Hinweis: Diese Anleitung ist mit Windows 7 kompatibel und könnte auch mit anderen Windows-Versionen funktionieren.

Kennwortgeschütztes Freigeben unter Windows 7 deaktivieren

Klicken Sie auf Start (Windows-Symbol) und danach rechts auf Netzwerk > Heimnetzgruppen und Freigabeoptionen auswählen. Wählen Sie danach Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.

Wählen Sie unter Kennwortgeschütztes Freigeben die Option Kennwortgeschütztes Freigeben ausschalten aus.

Foto: © destinacigdem - 123RF.com