PlayStation 3 ohne Internetverbindung updaten

Stellen Sie Ihre Frage

Die PlayStation 3 kann manuell und ohne Internetverbindung aktualisiert werden. Dafür müssen Sie zuerst das Update für die Spielkonsole herunterladen und auf einem kompatiblen Speichergerät speichern, zum Beispiel einer kompatiblen Speicherkarte, einem USB-Stick oder einer PSP.

PS3 ohne Internetverbindung aktualisieren

Bevor Sie den Vorgang starten, sollten Sie einen Ordner namens PS3 auf dem Speichermedium erstellen. Richten Sie in diesem Ordner einen Unterordner ein namens UPDATE (Großschreibung ist wichtig!). Starten Sie den Download und speichern Sie die PS3-System-Software-Datei (Pup-Datei) in dem Unterordner.


Entfernen Sie im Anschluss das Speichergerät und verbinden Sie es mit der PS3.


Öffnen Sie das Startmenü der PS3 und wählen Sie System-Aktualisierung > Aktualisierung über Datenträger. Wählen Sie dann Ihr Speichermedium aus und die PS3 wird die Firmware anhand der auf dem Medium gespeicherten Update-Daten aktualisieren.

Foto: © Wikimedia.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch