4
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Bildsignatur in Gmail einfügen


Gmail ist bei Usern sehr beliebt, auch bei solchen, die den kostenlosen Mail-Dienst von Google für geschäftliche Zwecke nutzen. Deswegen ist es vielen wichtig, eine Signatur einfügen zu können. Neben Standard-Textsignaturen besteht die Möglichkeit, auch Bildsignaturen hinzuzufügen, die eventuell professioneller erscheinen.


Bildsignatur für Gmail einrichten

In Gmail können Sie nicht direkt ein Bild von Ihrem Computer hochladen, um es für Ihre Signatur zu nutzen. Gmail akzeptiert nur URLs, das heißt dass Sie nur ein Bild verwenden können, das vorher online gespeichert wurde.

Falls das Bild noch nicht online gespeichert ist, können Sie dies tun, indem Sie sich selbst eine E-Mail mit dem Bild als Anhang senden. Klicken Sie dazu auf E-Mail senden. Laden Sie das Bild mit Browse von seinem Speicherort auf Ihrem Computer in die E-Mail hoch oder ziehen Sie es in das Textfeld. Senden Sie dann die E-Mail an sich selbst. Wenn Sie die E-Mail erhalten, öffnen Sie sie und machen Sie einen Rechtsklick auf das Bild. Wählen Sie dann Bildadresse kopieren.

Gehen Sie in den Einstellungen auf Signatur und wählen Sie die URL-Leiste aus:


Klicken Sie dann auf das Bildsymbol:


Kopieren Sie die Bild-URL und fügen Sie sie in der Leiste ein. Ist mit der URL alles in Ordnung, wird eine Bildvorschau angezeigt:


Wenn Sie jetzt eine neue E-Mail verfassen, erscheint am Ende Ihre neue persönliche Bildsignatur:


Foto: © Aleksey Boldin - 123RF.com

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Haykel Jouini. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Bildsignatur in Gmail einfügen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.