Ihre Bewertung

FL Studio für Windows

2 Abstimmung - 4.5 /5
2 Kommentare
Herausgeber:
Version:
20.9.2.2963
FL Studio für Windows
Windows 8 Windows 10 - Englisch
10/10

Eine super Software für Liebhaber elektronischer Musik! Sie bietet eine Menge Bearbeitungs-Tools und ist außerdem einfach zu bedienen.

Silke Grasreiner Message postés 3267 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: November 29, 2022

Mit FL Studio haben Sie eine umfangreiche Digital Audio Workstation (DAW) auf Ihrem Computer. Das Programm verfügt über einen Sequenzer mit Mehrspur- und MIDI-Unterstützung sowie über alle Werkzeuge, die für die Aufnahme, Bearbeitung und Abmischung von Audios auf professionellem Niveau erforderlich sind.

Was bietet FL Studio?

  • Intuitive Benutzeroberfläche: Obwohl FL Studio viele Funktionen und Plugins enthält, ist alles übersichtlich aufgebaut und der Nutzer findet sich durch visuelles Feedback jederzeit zurecht. Mit dem Step Sequencer können Sie einfache Melodien und Loops erstellen.
  • Mixer: Im Mischer wird das gesamte Audiomaterial bearbeitet. Sie können damit einfache oder komplexe Kompositionen erstellen. Er verfügt über Sidechain-Steuerung, erweiterte Automatisierung, Plugin-Verzögerungskompensation und mehr.
  • Browser und Playlist: Im Browser können Sie alle Audiospuren organisieren. In der Wiedergabeliste lässt sich visualisieren, wo die Elemente abgespielt werden. Mit diesen Werkzeugen können Sie schnell Spuren komponieren und mit Noten versehen.

  • Piano Roll: Die Notenrolle von FL Studio ist sehr effizient und flexibel. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Audios an alle Plugin-Instrumente senden, die mit dem Klavierkanal verbunden sind. Darüber ist das Tool eine große Hilfe beim Komponieren und Automatisieren komplexer Partituren.
  • Instrumente und Effekte: FL Studio unterstützt VST 1, 2 und 3, so dass Sie zahlreiche Plugins installieren, die die integrierten Funktionen noch erweitern. FL Studio lässt sich auch als VST-Instrument in einer anderen digitalen Audio-Workstation verwenden.
  • Flex: Flex ist eine weitere innovative Funktion von FL Studio. Es handelt sich um einen Preset-basierten Synthesizer, der subtraktive, Wavetable-, Multisample-, FM- und AM-basierte Synthese bietet.

  • Hörbeispiele: Die Software enthält eine Vielzahl von Audio-Samples, die mit der DirectWave-Funktion verwendet werden können. Sie finden auch viele Loops und Presets, mit denen Sie Songs nach Ihren Wünschen gestalten können.
  • Unterstützte Dateiformate: FL Studio kann Audiodateien im MP3-, WAV-, OGG- und FLAC-Format importieren und exportieren, sowohl in Stereo als auch in Mono. Es ist auch möglich, MIDI-Dateien zu importieren und zu exportieren.
  • Hilfe zur Verwendung: Der Hersteller stellt zahlreiche https://www.image-line.com/fl-studio-support/ Lernmaterialien] zur Verfügung, so dass Sie auch als Einsteiger das hochmoderne DAW nutzen können.

Ist FL Studio kostenlos?

Durch Klicken auf die grüne Schaltfläche Download hier oben auf der Seite können Sie eine zeitlich unbegrenzt nutzbare, kostenlose Demoversion von FL Studio herunterladen. Der Nachteil ist allerdings, dass Sie Projekte nicht mehr öffnen können, nachdem Sie sie gespeichert haben. Sie können Ihr Projekt vor dem Speichern als WAV-, MP3-, OGG- oder MID-Datei exportieren.

Die unbeschränkte Vollversion ist in verschiedenen Editionen verfügbar. Die Preise reichen von einmalig 99 bis zu 499 Euro. Jeder Käufer erhält lebenslang kostenlose Updates.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 8, 10, 11 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel oder AMD (ARM-Prozessoren werden nicht unterstützt)
  • RAM: 4 GB
  • Festplatte: 4 GB freier Speicherplatz

Andere Systeme

FL Studio ist auch hier für macOS erhältlich.

Mehr Informationen

Mehr zu FL Studio und anderen digitalen Audio-Workstations erfahren Sie in diesem Artikel über die besten Programme für Musikproduktion.

Foto: © Image Line Software.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentare
2 Kommentare zeigen
Antwort von ggg kommentieren