Ihre Bewertung

Find My Kids - Kinderortung

1 Abstimmung - 5.0 /5
1 Kommentar
Herausgeber:
Version:
2.4.86
Find My Kids - Kinderortung
Android - Deutsch
10/10

Sehr gute und umfassende App für die Sicherheit von Kindern. Man kann kostenlos auf Dauer immerhin den Standort des Kindes verfolgen.

Silke Grasreiner Message postés 3216 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Oktober 1, 2022

Mit Find My Kids - Kinderortung können Eltern den Standort ihrer Kinder per GPS tracken, Ihre Aktivitäten überwachen und so ihre Sicherheit gewährleisten. Damit das funktioniert, müssen Sie auf dem Gerät Ihres Kindes die App Pingo installieren oder Find My Kids mit der GPS-Smartwatch Ihres Kindes koppeln.

Was bietet Find My Kids?

  • Kinder finden: Dank Find My Kids wissen Sie jederzeit, wo Ihre Kinder gerade sind. Die Ortungsfunktion ist präzise und zeigt Ihnen auch einen Bewegungsverlauf auf einer Karte an.
  • Aktivitäten überwachen: Find My Kids ermöglicht es Ihnen zu erfahren, welche Apps Ihr Kind im Laufe des Tages auf seinem Mobiltelefon verwendet. So können Sie unangemessene Inhalte unterbinden.
  • Audio: Mittels der App können Sie die Umgebung Ihres Kindes abhören und Signaltöne an sein Telefon senden, selbst wenn sich dieses auf lautlos gestellt ist.
  • Familien-Chat: Find My Kids enthält eine Chat-Funktion, mit der Sie innerhalb der Familie immer in Verbindung bleiben, Sprachnachrichten und Sticker senden können.
  • Benachrichtigung: Die App informiert sie, wenn das Kind an festgelegten Orten ankommt, zum Beispiel in der Schule, oder wenn der Akku seines Geräts geladen werden muss.
  • SOS-Taste: Im Notfall kann Ihr Kind mit einem Tippen auf die SOS-Taste eine Warnung an Sie absetzen, so dass Sie es sofort orten und ihm zu Hilfe kommen können.

Wie funktioniert Find My Kids?

Als Eltern installieren Sie Find My Kids auf Ihrem eigenen Handy. Darin wählen Sie das Gerät aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, entweder das Handy Ihres Kindes oder dessen GPS-Uhr.

Installieren Sie dann die App Pingo auf dem Handy des Kindes oder geben Sie die SIM-Kartennummer von dessen GPS-Uhr ein.

Sobald die beiden Geräte über die App verbunden sind, können Sie mit Ihrem Kind über die Chat-Funktion kommunizieren und alle anderen Funktionen nutzen. Wenn Sie Probleme haben mit Find My Kids, finden Sie auf der offiziellen Website Antworten auf häufig gestellte Fragen. Außerdem gibt es im Blog der App einige Anleitungen.

Ist Find My Kids kostenlos?

Sie können alle Funktionen von Find My Kids sieben Tage lang kostenlos testen. Nach Ablauf der Probephase können Sie in der kostenlosen Version nur noch den Standort des Kindes sehen.

Wenn Sie alle Funktionen der App weiter verwenden wollen, müssen Sie sie mit einem Lizenzcode aktivieren. Dazu können Sie ein monatliches Abo abschließen für 2,99 US-Dollar, ein jährliches für 16,99 US-Dollar oder ein lebenslängliches für 42,99 US-Dollar, das außerdem für drei Geräte gilt statt nur für eins.

Die Abo-Pläne enthalten kein Live-Zuhören. Für diese Funktion müssen Sie zusätzliche Minuten-Pakete kaufen und aktivieren.

Ist Find My Kids sicher?

Find My Kids </bold>kann nicht heimlich auf dem Gerät installiert werden</bold>. Die Nutzung ist nur mit Zustimmung der anderen Person möglich. Personenbezogene Daten werden gemäß der DSGVO gespeichert. Außerdem erfüllt die App die Anforderungen des US-Gesetzes zum Schutz von Kindern im Internet (COPPA) und trägt dessen offizielles kidSAFE-Siegel.

Wie immer empfehlen wir Ihnen, sich zusätzlich die Datenschutzrichtlinien des Herstellers durchzulesen, bevor Sie die App installieren und nutzen.

Systemanforderungen

  • Android-Version: 5.0 oder neuer
  • Dateigröße: 61 MB

Andere Systeme

Find My Kids - Kinderortung ist auch hier für iOS erhältlich.

Foto: © Geo Track Technologies Inc.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren