Windows XP: Product Key ändern

Oktober 2017


Wenn Sie Windows auf Ihrem Rechner mit einer anderen Installations-CD erstellt haben, als der, die mit Ihrer Lizenz verknüpft ist, können Sie anschließend den Product Key ändern und Ihre eigene Lizenz aktivieren. Hier erklären wir Ihnen, wie das funktioniert.

Windows-Lizenzschlüssel unter XP ändern

Rufen Sie den Registry-Editor auf. Wir empfehlen Ihnen, vorher eine Sicherheitskopie der Registry zu erstellen.


Um den Lizenzschlüssel zu ändern, gehen Sie zu Start > Ausführen und geben dort regedit ein. Bestätigen Sie mit OK. Im Registry-Editor öffnen Sie den Pfad:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\windowsNT\CurrentVersion\WPAEevents

Klicken Sie im rechten Feld des Fensters doppelt auf OOBETimer. Im Fenster, das sich nun öffnet, müssen Sie nun einen beliebigen Wert ändern. Klicken Sie auf Akzeptieren und schließen Sie den Registry-Editor.

Jetzt ist die vorherige Windows-Lizenz deaktiviert. Sie müssen nur noch Ihren eigenen Lizenzschlüssel aktivieren. Gehen Sie dafür zu Start > Ausführen und schreiben Sie %systemroot%\system32\oobe\msoobe /a. Es öffnet sich das Windows-Aktivierungs-Fenster. Wählen Sie Windows per Telefon aktivieren aus und klicken Sie auf Lizenzschlüssel ändern. Geben Sie Ihren Product Key ein und klicken Sie auf Aktualisieren.


Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 5. Mai 2017 07:13 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows XP: Product Key ändern" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.