Versteckte Dateien in Windows anzeigen

November 2016

Unter Windows ist es manchmal nötig, versteckte Dateien einzublenden, um zum Beispiel auf System-Dateien zugreifen zu können. Wie Sie versteckte Dateien und Ordner in Windows anzeigen lassen können, zeigen wir Ihnen hier.

Versteckte Dateien in Windows Vista und 7 einblenden

Klicken Sie zuerst auf Start > Systemsteuerung > Darstellung und Anpassung > Ordneroptionen. Klicken Sie danach auf den Tab Ansicht.

Klicken Sie nun unter Erweiterte Einstellungen auf Alle Dateien und Ordner anzeigen (Windows 7: Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen) und bestätigen Sie den Vorgang mit OK.

Versteckte Dateien in Windows 8 einblenden

Öffnen Sie den Explorer mit Windows + E. Klicken Sie oben auf Ansicht. Rechts finden Sie einen Button zum Ein-/ ausblenden von Elementen.

Mit dem untersten Punkt im Menü Ein-/ ausblenden bestimmen Sie, ob versteckte Dateien angezeigt werden. Setzen Sie ein Häkchen davor, um versteckte Dateien anzuzeigen.

Versteckte Dateien in Windows 10 einblenden

Drücken Sie gleichzeitig auf Windows + E, um den Explorer aufzurufen. Wechseln Sie oben zum Tab Ansicht, wo verschiedene Optionen angezeigt werden.

Aktivieren Sie unter Ein-/ausblenden die Option Ausgeblendete Elemente. Ab sofort werden versteckte Dateien im Explorer angezeigt.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Versteckte Dateien in Windows anzeigen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.