Windows: REG-Datei öffnen

September 2017


Über die REG-Dateien können Sie verschiedene Informationen zur Windows-Registry hinzufügen. Die Registry ist eine hierarchisch aufgebaute Konfigurationsdatenbank, die Informationen über das Betriebssystem sowie die installierten Programme beinhaltet.

REG-Datei in Windows aufmachen

Drücken Sie zunächst die Tasten Windows + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Tippen Sie regedit ein und bestätigen Sie mit Enter.

Suchen Sie nun im angezeigten Fenster nach dem Eintrag HKEY_CLASSES_ROOT > regfile > shell (der Eintrag befindet sich in der linken Seite des Fensters).

In der rechten Fensterhälfte sehen Sie den Eintrag Standard. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü Ändern aus.

Geben Sie im geöffneten Fenster unter Wert den Begriff Edit ein.

Klicken Sie im Anschluss auf OK. Ab sofort können Sie die Datei per Doppelklick im Windows Editor öffnen.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 26. September 2017 03:38 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows: REG-Datei öffnen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.