Windows - Dateien mit zu langen Namen löschen

Dezember 2016

Dateien und Pfade dürfen unter Windows maximal 256 Zeichen lang sein. Dateien mit längeren Namen können nicht leicht gelöscht werden. In diesem Praxistipp zeigen wir Ihnen, wie Sie Dateien mit zu langen Namen löschen können.

Anleitung

a) Drücken Sie auf Windows + R.

b) Geben Sie cmd ein (Bestätigen Sie mit Enter)

c) Geben Sie den Befehl del gefolgt von dem Ordnerpfad der gewünschten Datei ein und bestätigen Sie mit Enter.

d) Bestätigen Sie die angezeigte Meldung mit Ja und der Enter-Taste.

e) Alle Dateien in diesem Ordner werden nun gelöscht.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 30. März 2015 16:29 von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Windows - Dateien mit zu langen Namen löschen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.