Windows : USB-Anschlüsse verwalten

April 2017

Unter Windows kann es vorkommen, dass die USB-Anschlüsse auf einmal nicht mehr funktionieren. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die USB-Anschlüsse in einem Windows-Rechner aktivieren und deaktivieren können.





USB-Anschlüsse einzeln deaktivieren

  • Der Status Ihrer USB-Anschlüsse kann im Geräte-Manager beliebig geändert werden.
  • Drücken Sie auf [Windows-Taste] + [R], um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  • Geben Sie den Befehl ''devmgmt.msc'' ein und bestätigen Sie mit [Enter].
  • Klicken Sie ganz oben im Geräte-Manager auf Ihrem Computer. Alle auf Ihrem Computer installierten Geräte werden nun angezeigt.
  • Suchen Sie in dieser Liste nach dem Eintrag ''USB-Controller''. Klicken Sie auf das kleine gelbe Dreieck davor.
  • Nun haben Sie die Möglichkeit einzelne Anschlüsse zu deaktivieren.

USB-Anschlüsse aktivieren

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Anschluss und wählen Sie "aktivieren" aus.
  • Klicken Sie im angezeigten Menü auf ''Gerät aktivieren''.
  • Bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf ''Weiter''.
  • Starten Sie Ihren Computer im Anschluss neu.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 16. Juni 2014 15:10 von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Windows : USB-Anschlüsse verwalten" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.