Proxy deaktivieren

September 2017

Möchten Sie einen Proxy deaktivieren, der über eine Schadware installiert wurde und den Internetzugang blockiert? Möchten Sie zu Hause mit einem Laptop aus Ihrer Firma arbeiten, doch der installierte Proxy lässt den Laptop nicht ins Internet? In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie den Proxy deaktivieren können.


Proxy-Einstellungen: Internet Explorer

Starten Sie den Internet Explorer und gehen Sie auf Extras. Klicken Sie dann auf Internetoptionen > Verbindungen > DFÜ und VPN Einstellungen. Setzen Sie einen Haken bei Keine Verbindung wählen.

Auch der Windows-Support bietet eine Anleitung für den Internet Explorer.

Proxy ausschalten in Firefox

Starten Sie Firefox, gehen Sie auf Extras und anschließend auf Einstellungen. Klicken Sie auf den Tab Netzwerk und dann auf Einstellungen. Wählen Sie die Option Kein Proxy aus. Klicken Sie zum Bestätigen auf OK.

Um Proxies zu verwalten, gibt es für Firefox auch ein gut funktionierendes Add-on.

Proxy deaktivieren in Safari

Gehen Sie auf Systemeinstellungen > Netzwerk > Aktive Verbindung auswählen > Weitere Optionen > Proxies > Setting einstellen.

Proxy-Einstellungen: Opera

Starten Sie Opera und wählen Sie Einstellungen in Einstellungen. Gehen Sie dann auf den Reiter Erweitert und wählen Sie links Netzwerk. Wählen Sie den Button Proxy-Server und deaktivieren Sie dort den Proxy.

Proxy abstellen in Google Chrome

Öffnen Sie das Chrome-Menü (das Drei-Balken-Zeichen oben rechts) und wählen Sie Einstellungen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie im Bereich Netzwerk auf Proxyeinstellungen ändern. Dadurch wird der Dialog Interneteigenschaften geöffnet. Klicken Sie auf LAN-Einstellungen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen bei Automatische Suche.

Foto: © Pixabay.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 9. Mai 2017 07:17 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Proxy deaktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.