Linux arbeitet wie besessen

Melden
-
 margarete52 -
Guten Tag,

ich habe Linux Mint installieren lassen. Inzwischen arbeitet Linux mit sich selber. Auch wenn ich nichts geöffnet habe und keine Anwendungen laufen, außer Thunderbird, arbeitet Linux wie besessen mit sich selber. Der Lüfter rauscht, die CPU-Auslastung ist am Anschlag und es funktioniert nichts mehr. Noch nicht mal mehr die Maus kann bewegt werden. Da hilft dann nur noch ausschalten und wieder hochfahren. Bis zum nächsten Mal. Das passiert auch, wenn ich arbeite, also eine Mail schreibe, im Internet was anschaue, bei Facebook etwas schreibe usw. Plötzlich geht nichts mehr, ich kann nichts mehr abspeichern, die Maus rührt sich nicht und es ist alles eingefroren.
Was ist da los? Woran liegt das? Was kann ich tun?
Ich bin einfache Anwenderin und kein Rechner-Freak!

Konfiguration: Linux / Firefox 68.0

3 Antworten

Beiträge
1221
Mitglied seit:
Dienstag Januar 29, 2013
Status
Administrator
Zuletzt online:
Dezember 13, 2019
6272
Hallo,

kann sein, dass die installierte Linux Kopie beschädigt ist. Einfach eine neu herunterladen und installieren.

Gruß

Hallo,
DANKE für die Rückmeldung!
Ich bin wie gesagt kein Rechner und auch kein Linux Freak.
Wo bekomme ich die neue Installation her? Was muss ich wissen, wenn ich die installieren will? Was passiert mit meinen vorhandenen Daten?

Und vor allem, wodurch wird eine Installation beschädigt? Schließlich möchte ich nicht, dass das wieder passiert.

Grüße