Windows XP und Treiber installieren

[Gelöst/Geschlossen]
Melden
-
 dvergar -
Könnt ihr mir bitte sagen, wie ich das schaffen kann?
Ich habe einen Laptop, den ich verkaufen will, und darum brauche ich Tipps, um neu Win XP plus Treiber zu installieren, so wie das erste Mal vom Hersteller.
Könnt ihr mir bitte helfen?

14 Antworten

Es ist einfach, weil du kannst das mit der Wiederherstellungs-CD selber machen.
2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 811 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Message postés
1384
Date d'inscription
Dienstag Mai 26, 2009
Status
Moderator
Zuletzt online:
September 14, 2015
1.568
Ja genau, an und für sich bekommst du mit dem PC/Laptop eine CD mitgeliefert, mit der du dein Gerät wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen kannst. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, gibt es dann noch Formatierungs-CDs, die mehrmals deine gesamte Festplatte löschen, damit im Nachhinein keine Daten mehr abgerufen oder wiederhergestellt werden können.
Alle beiden Lösungen sind leider nicht möglich, weil ich die Wiederherstellungs-CD verloren habe.
Es wäre besser, wenn du deinen Computer formatierst und dabei alles auf DEFAULT stellst. Die Person, die das Gerät kaufen wird, ändert dann, was sie will.
Hallo,

meist hast du, wenn du ein Updaten auf deinen Laptop ziehst, SP 1 oder SP 2 oder SP 3. Lösche diese, dann kannst du dein Windows XP wie neu aus dem Laden installieren und den Laptop verkaufen. Das wird dann wieder auf SP 1-2-3 durch Updaten neu aufgespielt, denn meist sind die alten XP-Versionen nur SP 1 und werden dann durch die automatischen Updates aufgewertet. Wenn man also SP 2 oder SP 3 drauf hat, entfernen. Dann geht auch die alte Version wieder aufzuspielen, denn wenn eine Version, die auf dem Laptop ist, höher ist als die auf der Installations-CD, dann ist die ja minderwertig und deshalb weigert sich das Programm, ältere und schlechtere aufzuspielen. Also SP 1 ist schlechter als SP 2 oder 3. Nur die höhere SP-Version löschen, dann geht das.

Aber aufpassen: Alle Daten werden gelöscht, auch Treiber. Meist ist es besser, Audiotreiber und Internettreiber, LAN-/WLAN-Treiber auf einen Stick zu kopieren, denn sind die einmal weg, sind die meist nur schwer wieder zu bekommen. Bitte beachten!

Gruß thomas krüger
Die super Lösung ist, deinen Laptop zu formatieren und das Betriebssystem neu zu installieren. Und was Treiber angeht, sehen wir später. Andere Lösung gibt es nicht meiner Meinung nach.
Eine Frage: Hast du die Betriebssystem-CD?
Tut mir leid, dass ich mich nicht melden konnte. Ich hatte ein kleines Problem mit dem Internet.
Also was die Betriebssystem-CD angeht, wollte ich sagen, dass ich eine habe "XP SP 2".
Aber wie es weiter geht, das ist mein Problem. Außerdem fürchte ich, die Treiber zu verlieren!
Also es ist ganz einfach:
Alle Dateien erstmal sichern, die du brauchst, und dann CD eingeben und dem Installationsprozess folgen. Wenn du das hier schaffst, dann sehen wir weiter wegen der Treiber.
Tut mir leid, aber ich habe nichts verstanden, vor allem weil ich zwei Partitionen habe auf der Festplatte.
Na dann ist es leichter als gedacht wegen deiner Dateien.
Also nochmal:
Lege deine WinXP-CD in das Laufwerk und starte deinen Computer neu. Dann wird er automatisch von der CD booten und da wählst du die Partition C: und dann wird schon der Installationsprozess anfangen.
Dem solltest du einfach folgen und den Rest macht der Computer automatisch.
Wenn das fertig ist, dann können wir weitersehen wegen der Treiber.
Ist es soweit klar?
Ja ok, ich werde es so machen, wie du es mir erklärt hast.
Ich melde mich dann nochmal.
Dann nimm bitte die Partition, die am wenigsten genutzt wird, und formatiere die. Dann kannst du die andere auch noch nutzen. Oder lösche beide und du hast eine saubere Festplatte.
Meist sind die Treiber auf der CD mit dem Betriebsprogramm Windows XP vorhanden und werden so wieder aufgespielt. Kann aber auch sein, dass z.B. Audiotreiber für Musik und Video gelöscht werden. Deshalb besser im Gerätemanager schauen, was du für einen hast, und den dann später aus dem Web suchen und neu installieren. Dann geht das alles wieder. Es sei denn, du spielst Windows 7 auf, das Programm sucht sich alle Treiber selbst durch Updaten.
Ich habe es nach langer Zeit geschafft und habe auch meinen Computer verkauft.
Jetzt warte ich auf den neuen, den ich bestellt habe.