IMovie-Film via USB-Stick auf PS3 kopieren

Gelöst/Geschlossen
Wild Pete - Geändert am 1. Dezember 2020 um 04:09
Peter Eßer Message postés 445 Date d'inscription Montag April 20, 2015 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 8, 2016 - 25. September 2015 um 17:04
Guten Tag,

ich bin neu hier, aber vielleicht kann mir jemand helfen, habe folgendes Problem: Mein fertiger Urlaubsfilm umfasst 7 GB (mit iMovie nachbearbeitet und liegt fertig auf dem Mac) und soll über USB-Stick auf die PlayStation 3 kopiert werden. Allerdings klappt das nicht. Und helfen tut mir keiner, weder der Apple Reseller noch die Firma, wo ich PS3 gekauft habe. Die schieben das Problem auf den Hersteller Apple sowie Sony.

Kann mir jemand helfen, wie das funktioniert?
MSDOS FAT32 geht nicht
EXFat auch nicht.

Vielen Dank im Voraus für ein paar nützliche Antworten.

Gruß
Peter


Konfiguration: Mac OS X Lion (10.7.5) / Safari 6.1.6

1 Antwort

Peter Eßer Message postés 445 Date d'inscription Montag April 20, 2015 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 8, 2016 6.918
Geändert am 1. Dezember 2020 um 04:10
Hi Peter,
klappt die Übertragung nicht oder das Abspielen?
0
Vielen Dank für die angebotene Hilfe, ich konnte mein Problem zwischenzeitlich lösen! Juhuuu!
0
Peter Eßer Message postés 445 Date d'inscription Montag April 20, 2015 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 8, 2016 6.918
25. September 2015 um 17:04
Wie hast du es geschafft?
0
Treten Sie der Community bei