Meinen PC auf Werkszustand zurücksetzen [Geschlossen]

Melden
-
 muldov -
Hallo,

ich habe einen Toshiba Intel Core i5 mit Windows 7 und ich möchte den Laptop auf den Werkszustand zurücksetzen. Meine Daten habe ich sicherheitshalber alle auf einer externen Platte gespeichert.
Aber noch habe ich einige Fragen, die ich zuerst klären möchte:
1. Ich habe nicht vor, eine Recovery-CD zu erstellen. Ist das empfehlenswert?
2. Werde ich nach dem Zurücksetzen noch mein Windows 7 haben?
3. Gibt es ein Risiko, dass manche Komponenten/Geräte nicht erkannt werden?
4. Werden alle installierten Programme gelöscht?

Danke für eure Antworten

1 Antwort

Hallo,

1. Risiken gibt es immer, aber du solltest das Notebook im Netzbetrieb in den Werkszustand zurücksetzen.
2. bis 4. Wenn man seinen PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, gehen sämtliche Daten verloren, d.h. du musst deine Programme erneut installieren.

Zu 1. "Ich habe nicht vor, eine Recovery-CD zu erstellen" -> Solltest du aber, da, wenn deine Festplatte schlapp machen würde, bleibt dir nur diese Möglichkeit übrig.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 811 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt