Welche ist die schnellste Distribution? [Geschlossen]

Melden
-
Message postés
75
Date d'inscription
Donnerstag Mai 12, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 1, 2012
-
Hallo,

ich habe Ubuntu getestet und ich finde das System langsam.
Wisst ihr, welche die schnellste Linux-Distribution ist?
Oder reicht es, wenn ich eine schnellere Entwicklungsumgebung nehme?

Danke für eure Antworten

2 Antworten

Message postés
729
Date d'inscription
Montag August 30, 2010
Status
Moderator
Zuletzt online:
August 14, 2015
544
Ich zitiere:

Wenn Du eine sehr schnelle Linux-Distribution haben möchtest gibt es drei Möglichkeiten:

Du nimmst eine ganz normale Distribution wie Debian stable, Kanotix, Mint oder Suse. Die sind alle ressourcenschonender und schneller (insbesondere beim Systemstart und nach der Installation vieler Programme) als WIndows 7.

Du nimmst eine Distribution, die extra für alte Hardware gemacht ist, da läuft dann alles besonders schnell. Distributionen sind hier etwa TinyMe oder Puppy Linux u.s.w.

Du nimmst ein Gentoo, bzw. eine Distribution, wo Du alles manuell an Deine Hardware anpassen mußt. Das dauert Stunden oder Tage und Du brauchst viel Wissen, am Ende hättest Du das schnellstmögliche Linux für Deinen Rechner.

Gruss Dederi

Computer sind dazu da, uns die Arbeit zu
erleichtern, die wir ohne sie gar nicht hätten.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 987 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Message postés
75
Date d'inscription
Donnerstag Mai 12, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 1, 2012
23
Hallo,

Eigentlich Ubuntu ist sehr gut geeignet für Beginner, installiere als GUI (Desktopumgebung ) XFCE, LXDE, IceWM, Enlightenment E17, JWM, oder OpenBox und du wirst gleich den Unterschied merken.
Sonst nimm dir eine leichte und schnelle Distribution wie Slitaz...aber du wirst nicht so viel Software zur Verfügung haben.

Ich empfehle dir für den Anfang: Xubuntu oder Mint