Canon Pixma MP210 resetten [Gelöst/Geschlossen]

Melden
-
Message postés
533
Date d'inscription
Dienstag August 4, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 23, 2010
-
Guten Tag,

wo befindet sich am Drucker der RESET-Knopf/Taste?

Gruß
Ego1956

10 Antworten

Message postés
1
Date d'inscription
Sonntag Mai 30, 2010
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 30, 2010
6
Einen direkten Reset-Knopf gibt es bei dem Drucker nicht. Ich nehme mal an, dass Sie ihre Tinten befüllt bzw. kompatible Tintenpatronen in ihren Drucker eingesetzt haben. In diesem Fall müssen sie in Ihrem Drucker die Füllstandsanzeige zurücksetzen, da nach einem Wiederbefüllen der Tintenpatronen keine Anzeige des Füllstandes mehr möglich ist. Haben sie dieses durchgeführt, so sollte der Druck unter normalen Umständen durchgeführt werden, auch wenn die Füllstandsanzeige "leer" anzeigt.

Ich hoffe, dass der Tipp noch immer hilfreich ist nach so langer Zeit.

17
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 878 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Ich habe dasselbe Gerät und ich kann dir sagen, dass es sich um eine einzige Taste handelt, die mehrere Funktionen hat.
Ich hoffe, dass dieser Link dir helfen kann, tut mir leid weil es auf Englisch ist, aber ich konnte nichts anderes finden.
Canon Pixma MP210. Ist zwar für Ubuntu, aber bestimmt gibt es Tipps und Tricks, die dir helfen können.
Ich glaube, ich habe für dich was gefunden:
How to Reset Printers Canon
In diesen Link steht, dass es eine Software dafür gibt und welche Tricks :
Software to reset Canon MP210
Ich denke, dass die eine Taste, die sich am Drucker befindet, mehrere Funktionen hat, also eine "Multifunktionstaste".
Habe ich doch gesagt, es ist so ähnlich wie die kleine Fernbedienung vom iPod shuffle 3G "letzte Generation".
Message postés
533
Date d'inscription
Dienstag August 4, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 23, 2010
458
Da der Thread gelöst ist, stelle ich ihn auf gelöst, damit diejenigen, die dasselbe Problem haben, sehen, dass es eine Lösung gibt.
Danke an alle, die teilgenommen haben.