Hilfe um kamera auswahl

Geschlossen
lanyacole - 2. November 2009 um 17:09
 char sniper - 2. November 2009 um 17:11
Guten Tag,
Ich wollte eine kamera kaufen für filme
zu drehen ab 30 minuten,und ich weiss nicht
welche ich kaufen soll:
Kamera mit festplatte????
oder
kamera mit speischerkarte????

2 Antworten

Der nachteil eine kamera mit festplatte ist
das die sehr fragil sind aber eine speicherkarte
ist immer sicherer.
Andererseits für video montage ist miniDV das beste
dann die speischerkarte.
Aber was ideales gibt es nicht!
Meine meinung :
1- Bildschärfe :
Einen mono CCD mit 2MP ist beser für fotos als
einen tri CCD mit 0.47MP.
Aber für videos das gegenteil.
2- Zoom :
Die hersteller bauen immer was neues was den
zoom angeht,daher gibt es selten kameras die
28mm oder 35 mm haben!
3- Die bild quallität:
Versucht die kameras direkt zu
probieren um zu wissen was mann nimt.
4- Fonktionalität:
Die auswahl von programme endern
sich mit jede kamera,und die automatische programme
sind immer interessant vorallem für anfänger.
5- Die Ergonomie:
Grösse,gewicht sind sehr wichtig.
Für einen visuellen komfort muss der Lcd display
minimum 2.5" sein.
6- HDV oder AVCHD:
Die HD quallitätist unfassbar,auch
der preis ist möglich.Es bleibt nur einen problem der
grösse.Die AVCHD Fördert hohe konfiguration und auch
bistimmte softwares.
Darum ist eben die HDV besser.
7- Die fotos:
Zwei in eins,die moderne kameras haben
diese foto fonktion und haben auch eine sehr gute
quallität vorallem mit 5MP (es gibt auch mehr)
0
Danke für die klärung,es hat mir viel geholfen um eine
klare idee zu haben un mehr infos.
Das einzige was fehlt ist nur eine homepage womann sich
was aussuchen kann und womann eine klare aussicht hat.
0