iPhone: Was tun bei Exit Safe Mode?

Stellen Sie Ihre Frage

Nach einem Jailbreak kommt es häufig vor, dass das iPhone im Exit Safe Mode gestartet wird. Dieser Modus sorgt dafür, dass das iPhone bei Problemen mit fehlerhaften Apps nicht abstürzt.

iPhone Exit Safe Mode beenden

Suchen Sie in Cydia nach der App SBSettings und installieren Sie diese. Öffnen Sie die App und scrollen Sie nach unten bis zum Punkt System Wide Options.


Tippen Sie danach auf Hide Icons. Hier können Sie die verdächtige App ausschalten. Starten Sie das iPhone neu. Das Smartphone sollte nun den Exit Safe Mode verlassen haben.

iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Besteht das Problem weiterhin, so bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das iPhone zurückzusetzen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Praxistipp.

Foto: © Apple.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch