2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Videodateiformate für PSP-System


Die PlayStation Portable ist die erste Handheld-Konsole von Sony. Hier erfahren Sie, welche Videodateiformate mit dem System der PSP kompatibel sind.


Welche Videoformate unterstützt die PSP?

Ein PSP-System mit der neusten System-Software-Aktualisierung unterstützt die folgenden Videoformate:


Memory Stick-Videoformate: MPEG-4 Simple Profile (AAC), H.264/MPEG-4 AVC Main Profile (CABAC) (AAC) und Baseline Profile (AAC).

MP4: MPEG-4 Simple Profile (AAC), H.264/MPEG-4 AVC Main Profile (CABAC) (AAC) und Baseline Profile (AAC).

AVI: Motion JPEG (Linear PCM) und Motion JPEG (µ-Law).

Hinweise: Auf einem Memory Stick Duo befindliche Videodateien im Format MPEG4 müssen mit einer Bit-Rate von 768 KB oder niedriger gespeichert werden, damit sie auf dem PSP-System angesehen werden können.
Falls Ihre Videodateien kopiergeschützt sind, können sie eventuell nicht auf dem PSP-System wiedergegeben werden.

Foto: © Pixabay.
2
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Erstellt von . Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Videodateiformate für PSP-System" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.