MacBook ohne CD zurücksetzen

Stellen Sie Ihre Frage

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Mac haben oder diesen verkaufen wollen, suchen Sie vielleicht nach einem Weg, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie das MacBook oder den iMac unter iOS X Lion benutzen, klappt das auch ohne Installations-CD.

Mac auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Zunächst müssen Sie Ihren Mac ausschalten. Drücken Sie danach auf den Power-Button. Halten Sie während des Starts die Tasten CMD+R gedrückt.


Ein Auswahlfenster wird dann erscheinen, wo die passende Festplatte ausgewählt werden kann. Danach sollte der automatische Download von Lion beginnen. Es ist zu beachten, dass dieser Vorgang einige Minuten dauern kann. Vermeiden Sie zusätzliche Belastungen der DSL-Leitung, um den Ladevorgang zu beschleunigen.


Wechseln Sie nach dem Abschluss über die obere Leiste zum Festplattendienstprogramm. Wählen Sie nun Ihre aktuelle Festplatte aus und löschen Sie diese. Damit werden alle vorhandenen Dateien entfernt.

Wählen Sie im neuen Bereich Mac OS X erneut installieren und danach Fortfahren.

Foto: © Apple.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM