22
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Microsoft Office kostenlos und ohne Download nutzen

Möchten Sie mit Microsoft Office arbeiten, aber kein Geld für die teure Lizenz bezahlen? Sie können alle Programme des Office-Pakets auf Deutsch und völlig legal kostenlos nutzen - und zwar dank der Online-Versionen des Office-Suite, die sowohl für Windows 10 als auch für MacOS verfügbar sind.




Obwohl Open-Source-Alternativen wie LibreOffice sehr beliebt sind bevorzugen die meisten Benutzer von Büro-Software weltweit Microsoft Office Fast alle denken zuerst an Word-, Excel-, PowerPoint- oder andere Microsoft-Programme, wenn es darum geht, ein Dokument zu erstellen, insbesondere im beruflichen Bereich Die Office-Suite ist jedoch nicht kostenlos.

Obwohl wir nicht nach dem Preis fragen, wenn wir an unserem Arbeitsplatz damit arbeiten, tun wir dies spätestens dann, wenn wir unseren eigenen PC damit ausrüsten wollen. Auf der Arbeit kauft die Firma die Software, aber wenn man sie auf dem heimischen PC nutzen will und selbst bezahlen muss, ist der Preis sehr wichtig.

Unterschiede zwischen Web- und Desktop-Anwendungen

Microsoft bietet seit Jahren eine völlig kostenlose Online-Version seiner Office Suite, ähnlich wie Google mit seiner G Suite. Zusammen mit OneDrive, dem Cloud-Speicher von Microsoft, können Benutzer online leichtere, aber voll funktionsfähige Module der Office-Suite über ihren Browser wie Chrome oder Firefox nutzen.

Mit der Einführung des neuesten Browsers Edge Chromium ist Microsoft noch einen Schritt weiter gegangen: Nun können diese Online-Versionen wie "normale" Programme auf dem PC installiert und verwendet werden.

Dies ist möglich dank der ursprünglich von Google entwickelten Technologie PWA (Progressive Web Apps). Das Konzept ist sehr einfach: Sie registrieren sich auf der Office-Seite mit einem Microsoft-Konto und installieren die verschiedenen Module der Office-Suite nacheinander. Diese Module funktionieren dann ohne das Öffnen eines Browsers und sind wie jede andere Software über das Windows-Startmenü zugänglich.

Sie brauchen dazu einen Computer (PC mit Windows 10 oder Mac mit MacOS) mit einer aktiven Internetverbindung, mit der neuesten Version von Edge und mit einem aktivierten Microsoft-Konto.

Obwohl Sie viele Funktionen auch offline voll nutzen können, werden Ihre Dokumente erst dann in OneDrive gespeichert, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die kostenlose Version von Microsoft Office auf Ihrem PC nutzen können.

Hinweis: Die folgenden Screenshots zeigen Windows 10, die Vorgehensweise unter MacOS ist jedoch dieselbe.

Browser Edge Chromium installieren

Wenn Sie einen PC mit Windows 10 verwenden, sollte die neue Version von Edge während eines der Updates, die das Betriebssystem im Januar 2020 erhalten hat, automatisch installiert worden sein. Wenn dies nicht der Fall ist oder wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Öffnen Sie Ihren Browser und rufen Sie die Edge-Download-Seite von Microsoft auf. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Laden Sie die neue Version von Microsoft Edge jetzt herunter:



Ihr Betriebssystem sollte automatisch erkannt werden. Wenn nicht, wählen Sie es aus der Liste aus und klicken Sie auf Download:



Warten Sie, bis die Software komplett heruntergeladen wurde. Öffnen Sie die ausführbare Datei und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation und zum Durchführen der Erstkonfiguration.

Zugang zu Office online

Öffnen Sie Edge und gehen Sie auf die Office-Seite. Klicken Sie dort auf Anmelden:



Geben Sie im nächsten Fenster Ihre Microsoft- Zugangsdaten ein (Hotmail- oder Outlook-E-Mail, Telefonnummer oder Skype) und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie danach Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Login. Sollten Sie noch kein Microsoft-Konto haben, klicken Sie auf Erstellen Sie jetzt eins!:



Sie befinden sich nun auf der Startseite von Office. Oben sehen Sie eine Reihe von Symbolen mit allen verfügbaren Anwendungen (Outlook, Word, Excel usw.). Klicken Sie zum Beispiel auf Word:



Im selben Tab wird die Startseite des Textverarbeitungsprogramms geöffnet. Dort sehen Sie mehrere Vorlagen sowie die Schaltfläche + zum Erstellen eines neuen leeren Dokuments:



Direkt darunter haben Sie Zugriff auf die bereits erstellten Dokumente (Zuletzt verwendet, Verlinkt, Für mich freigegeben). Wenn Sie Dienst zum ersten Mal verwenden, ist diese Seite logischerweise leer.

Office-Anwendung auf dem PC installieren

Klicken Sie, ohne diese Seite zu verlassen, auf die drei horizontalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Edge-Fensters, um das Browser-Menü zu öffnen. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Option Apps und wählen Sie im angezeigten Menü Diese Site als eine App installieren aus:



Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Namen der Anwendung ändern können. Übernehmen Sie den Standardnamen (Word) und klicken Sie auf Installieren:



Word wird nun in einem separaten Fenster außerhalb des Browsers als "normales" Programm angezeigt (einschließlich Eintrag in der Taskleiste und im Windows-Startmenü!). Nun können Sie es genau so verwenden wie jedes andere auf Ihrem PC installiertes Programm. Wiederholen Sie die Schritte mit den anderen Office-Programmen, die Sie verwenden wollen, und schließen Sie den Edge Browser, wenn Sie fertig sind.

Office-Anwendung auf dem PC nutzen

Klicken Sie auf den Startbutton und dann auf eines der Programme in dem gerade installierten Office-Paket, z.B. Word:



Die Anwendung wird in einem separaten Fenster ausgeführt, in dem standardmäßig die bereits erwähnten Optionen angezeigt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche +, um ein neues Dokument zu öffnen:



Es öffnet sich ein leeres Dokument mit der klassischen Symbolleiste. Obwohl die verfügbaren Funktionen etwas eingeschränkter sind als die der originalen Office-Anwendungen, können Sie wie gewohnt damit arbeiten:



Einer der Unterschiede, den Sie feststellen werden, ist, dass es keine Schaltfläche zum Speichern gibt: Alle Ihre Dokumente werden automatisch in Ihrem OneDrive-Konto (der Microsoft-Cloud) gespeichert. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, lokale Kopien auf Ihrem PC zu speichern.

Um ein Dokument zu speichern, klicken Sie auf Datei und wählen Sie in der linken Spalte Speichern unter aus. Klicken Sie dann in der rechten Spalte auf </bold>Eine Kopie herunterladen</bold>:



Ein Pop-up-Fenster öffnet sich mit der Meldung, dass das Dokument bereit ist. Klicken Sie nun auf Herunterladen:



Dadurch wird automatisch ein Edge-Fenster geöffnet. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei horizontalen Punkten neben dem Download (unten links) und wählen Sie Im Ordner anzeigen aus, um die Datei leicht zu finden und sie zu kopieren oder zu verschieben. Standardmäßig finden sie im Download-Ordner Ihrer Hauptfestplatte.



Auf die gleiche Weise können Sie auch eine PDF-Kopie des Dokuments erhalten.

Foto: © dennizn - 123RF.com
22
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Das Dokument mit dem Titel « Microsoft Office kostenlos und ohne Download nutzen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.