Apple HomePod einrichten

Stellen Sie Ihre Frage
Der HomePod ist ein intelligenter Lautsprecher aus dem Hause Apple. Der Lautsprecher kann nicht nur Musiktitel abspielen, sondern auch smarte Haushaltsgeräte steuern, sofern diese unterstützt werden. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihren HomePod einrichten.


Was Sie für die Einrichtung des HomePods benötigen

Bevor Sie mit der Einrichtung Ihres HomePods beginnen, müssen Sie zunächst überprüfen, ob Ihr iPhone oder iPad über die iOS-Version 11.2.5 verfügt, und sicherstellen, dass er mit Ihrer Apple-ID bei iCloud angemeldet ist. Stellen Sie zudem sicher, dass der iCloud-Schlüsselbund und die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert sind.

Wichtig ist auch, dass auf Ihrem iOS-Gerät Bluetooth eingeschaltet ist und dass es mit Ihrem WLAN verbunden ist. Im Anschluss müssen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Home-App und die Apple-Music-App installieren.

HomePod einrichten

Starten Sie den HomePod und warten Sie, bis Sie ein akustisches Signal hören und ein weißes Licht auf dem Gerät sehen. Entsperren Sie Ihr iOS-Gerät. Tippen Sie in dem angezeigten Pop-up-Fenster auf Konfigurieren. Wählen Sie danach einen Raum aus. Tippen Sie danach unter Persönliche Anfragen auf Aktivieren.

Akzeptieren Sie im nächsten Schritt die Nutzungsbedingungen. Tippen Sie danach unter Accounts und Einstellungen auf Einstellungen übertragen. Warten Sie nun, bis die Konfiguration zu Ende ist.

Foto: © Apple.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM