Die besten Android-Smartphones 2017

2017 gab es wieder zahlreiche neue Android-Smartphones. In diesem Artikel haben wir die besten Geräte für Sie zusammengefasst.


Samsung Galaxy S8 und S8 Plus

Das Samsung Galaxy S8 und dessen XXL-Auflage Galaxy S8 Plus überzeugen mit ultra-leistungsstarker Hardwareausstattung sowie atemberaubenden Displays (5,8 und 6,2 Zoll). Beide Geräte bieten langandauernde Akkus. Einziges Manko ist der Fingerabdruckscanner, der sich als unzuverlässig erwiesen hat.

Huawei P10

Das Huawei P10 verblüfft mit seinem eleganten Design, erstklassigem Full-HD-Display, seiner hervorragenden Kamera mit Leica-Effekten, seiner guten Akkulaufzeit sowie der feinen Funktechnik. Das Huawei P10 ist allerdings nicht nach IP-Standard wasserdicht. Zudem können Apps nicht auf einer MicroSD-Speicherkarte installiert werden.

OnePlus 3T

Mit dem OnePlus 3T bekommt man für knapp 400 Euro ein schickes Android-Smartphone, das in puncto Leistung und Ausstattung mit den teureren Konkurrenten von Samsung und Co mithalten kann. Ein Highlight des OnePlus 3T ist die extrem schnelle Aufladezeit. Die Anzahl an LTE-Bändern lässt allerdings zu wünschen übrig.

LG G6

Das Design des LG G6 ist traditionell. Das Phablet verfügt aber über ein 5,7 Zoll großes Display. Die Dual-Hauptkamera knipst mit 13 Megapixeln. Der Arbeitsspeicher von vier Gigabyte soll in Verbindung mit dem Snapdragon-821-Prozessor für eine flotte Leistung sorgen. Der 3300-Milliamperstunden-Akku ist zwar leistungsstark, lässt sich aber nicht austauschen.

Lenovo Moto G5 Plus

Das Lenovo Moto G5 Plus ist ein Metall-Smartphone mit einem leistungsfähigen Prozessor, einer guten Kamera und zwei Tagen Akkulaufzeit. Das Smartphone kommt ab Werk mit purem Android 7.0 Nougat. Das Moto G5 Plus unterstützt die Verwendung von zwei verschiedenen SIM-Karten gleichzeitig. Das Gerät bietet allerdings keine zusätzlichen Features, sondern lediglich das Wesentliche.

HTC U Ultra

Das U Ultra ist ein Top-Gerät aus dem Hause HTC. Mit seinem 5,7-Zoll-Display gehört das U Ultra der Phablet-Kategorie an. Ein Highlight ist das Zweit-Display auf der Frontseite, das sich neben der Frontkamera befindet und unter anderem Nachrichten und andere Infos anzeigen kann. Der schwache Akku ist der größte Nachteil des HTC U Ultra.


Foto: © roywylam - 123RF.com
Erstellt von HaykelTech. Letztes Update am 30. Dezember 2017 um 13:03 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Die besten Android-Smartphones 2017" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
PIN-Code dreimal falsch eingegeben
Vorwahlen in Deutschland