Ihre Bewertung

Subnautica

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
1.0
Subnautica
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Einfach nur schön: Detailreiche und liebevolle Grafik und eine spannende Suche nach dem Geheimnis des Planeten. Wer braucht da schon Rumballern oder Gemetzel?!

Message postés
2294
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juli 28, 2021

Subnautica ist ein Videospiel mit einer faszinierenden Geschichte. Schauplatz ist der Planet 4546B. Dort sind Sie mit Ihrem Raumschiff auf dem Grund eines Ozeans aufgeschlagen und müssen nun in einer fremden Unterwasserwelt überleben. Erkunden Sie den Planeten und entdecken Sie Wunder und Gefahren.

Subnautica: Handlung

Subnautica spielt im 22. Jahrhundert: Die Menschheit hat begonnen, den Weltraum zu erkunden und zu besiedeln. Auf der Suche nach einem anderen über 4546B verschollenen Raumschiff, missglückt auch die Landung der Aurora auf dem Planeten, der zum größten Teil von Wasser bedeckt ist. Von der Besatzung überleben Sie als einziger und befreien sich aus dem versunkenen Raumschiff. Aus der First-Person-Perspektive erkunden Sie den Planeten und müssen die auftretenden Probleme auf kreative Weise lösen, zum Beispiel durch den Bau von Ausrüstung.

Was bietet Subnautica?

  • Erforschung ohne Grenzen: Der Planet steckt voller interessanter Umgebungen, in der Sie Ressourcen sammeln und nach Hinweisen Ausschau halten müssen.
  • Überleben ohne Gewalt: Zwar sind nicht alle Kreaturen, die Sie treffen werden, friedlich, aber es gibt keine tödlichen Waffen. Sie müssen sich vielmehr verteidigen und Köpfchen beweisen.
  • Tag und Nacht: Die Tageszeit spielt eine große Rolle in Subnautica, denn die Umgebung wechselt dadurch und es erwarten Sie verschiedene Überraschungen.
  • Suche nach Sauerstoff: Ihre Sauerstoffreserve nimmt mit der Zeit ab, so dass Sie immer wieder zur Oberfläche zurück oder Wasserpflanzen suchen müssen, die Sauerstoff poduzieren.
  • Bauen: Sie müssen sich ein Basislager bauen für alle Ihre Funde und Rohstoffe und als sicheren Rückzugsort. Zusätzlich können Sie die Basis nutzen, um Ihre Sauerstoffreserven aufzufüllen. Als mobiler Unterwasserstützpunkt kann auch das U-Boot Zyklop dienen.

Fortsetzung Subnautica: Below Zero

Im May 2021 kam die Fortsetzung Subnautica: Below Zero heraus. Dabei befindet sich der Spieler wieder auf demselben Planeten, aber in einem anderen Gebiet, wo Temperaturen unter Null herrschen.

Altersfreigabe für Subnautica

Das Survival-Game ist für Kinder ab sechs Jahren freigegeben, da es keine tödlichen Waffen gibt und nur ein Tauchermesser zur Verteidigung. Noch jüngere Kinder könnten allerdings durch das Assuehen der außerirdischen Kreaturen erschreckt werden.

Gibt es einen Multiplayer-Modus?

Nein, Subnautica bietet nur einen Einzelspieler-Modus.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: alle Windows-Versionen ab Vista
  • Prozessor: Intel Haswell Dual-Core mit 2,5 Ghz oder gleichwertig
  • RAM: 4 GB
  • Grafikkarte: Intel HD 4600 oder gleichwertig
  • Festplatte: 20 GB freier Speicherplatz

Andere Systeme

Subnautica ist auch erhältlich für Nintendo Switch, für PS4/PS5, für Xbox One und Xbox Series X/S sowie für macOS.

Foto: © Unknown Worlds Entertainment.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren