Ihre Bewertung

Microsoft Excel

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Microsoft Excel
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Die Möglichkeiten von Excel sind schier endlos. Mit einem Klick verwandeln auch Anfänger Tabellen in eindrucksvolle Diagramme und Grafiken.

Silke Grasreiner
Message postés
3039
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 29, 2022

Microsoft Excel ist das bekannte Programm für Tabellenkalkulation aus der Office-Suite. Dank der integrierten intelligenten Funktionen ist es das beliebteste Programm dieser Art weltweit. Excel eignet sich nicht nur hervorragend für Ihre Buchhaltung, sondern für alle möglichen Aufgaben, die mit Zahlen und Tabellen zu tun haben.

Was bietet Excel?

  • Tabellen erstellen und bearbeiten: Mit Excel können Sie Ihre Daten in Tabellen speichern, verwalten und bearbeiten. Sie können kostenlose Vorlagen aus mehr als 40 Kategorien nutzen, um Ihre Arbeit zu erleichtern.
  • Intelligente Funktionen: Das Programm lernt Ihre Arbeitsweise, organisiert und prognostiziert Ihre Daten selbständig, so dass Sie Zeit sparen. Leistungsstarke Formeln, die Sie direkt eingeben können, führen auch mehrere Berechnungen gleichzeitig automatisch aus.
  • Grafik: Mit verschiedenen Diagrammen und Grafiken können Sie Ihre Daten optisch ansprechend darstellen. So können Sie die Ergebnisse Ihrer Berechnungen anderen leicher vermitteln.
  • Automatisches Speichern: Wie andere Office-Programme speichert Excel Ihre Tabellen automatisch in der Cloud. Sie müssen dazu nur die Synchronisierung aktivieren. So gehen Ihnen keine Änderungen verloren.
  • Teamarbeit: Sie können mit anderen in Echtzeit an Ihren Excel-Datenblättern arbeiten, indem Sie sie per OneDrive oder SharePoint Microsoft 365 teilen. Die Integration vom Instant Messenger Skype sorgt für eine perfekte Kommunikation bei Gruppenarbeiten.
  • Plattformübergreifend: Sie können Ihre Excel-Tabellen auf anderen Geräten weiterbearbeiten, da das Progamm für viele Betriebssysteme erhältlich ist.
  • Bilderkennungsfunktion: Excel kann Fotos von gedruckten Datentabellen automatisch in eine vollständig bearbeitbare Excel-Tabelle umwandeln. Sie müssen die Daten also nicht mehr manuell eingeben.

Wie funktioniert Microsoft Excel?

Um eine neue Tabelle in Excel zu erstellen, gehen Sie auf Datei > Neu. Die Menü- und Symbolleisten sind wie in anderen Office-Programme von Microsoft angeordnet und befinden sich über Ihrem Arbeitsblatt. Dieses lässt sich in verschiedenen Formaten speichern, neben dem Excel-Format XLSX zum Beispiel auch in PDF oder HTML.

Hier erklären wir Ihnen Excel-Grundlagen für Anfänger. Weiterführende Artikel finden Sie weiter unten.

Wie viel kostet Microsoft Excel?

Excel kann als einzelnes Programm oder zusammen mit Word, PowerPoint, Outlook und OneDrive im Office-Paket Microsoft 365 erworben werden. Einzeln kostet Excel 149 Euro. Das Abo Microsoft 365 ist ab 7 Euro pro Monat oder 69 Euro pro Jahr erhältlich (für eine Person und ein Gerät). Sie können das Office-Paket 30 Tage lang kostenlos testen. Das Abo verlängert sich automatisch, aber Sie können es jederzeit kündigen.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10, 11
  • Prozessor: 1,6 GHz oder schneller (Dual Core)
  • RAM: 4 GB (64 Bit), 2 GB (32 Bit)
  • Grafikkarte: mit DirectX 10 für den Einsatz der Grafikhardwarebeschleunigung für PC
  • Festplatte: 4 GB freier Speicherplatz

Andere Systeme

Microsoft Excel ist auch für macOS hier erhältlich und außerdem als mobile App hier für Android und hier für iOS.

Mehr Informationen zu Excel

Foto: © Microsoft Corporation.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren