Ihre Bewertung

USB Driver für Android

1 Abstimmung - 4.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
11.0
USB Driver für Android
Android - Deutsch
8/10

Leider in schlechtem Deutsch und das Vorgehen ist nicht für alle Situationen verständlich formuliert. Einigen hat die App trotzdem auf Anhieb geholfen. Einfach probieren und nicht ärgern, falls sie mal ein Problem nicht behebt.

Silke Grasreiner
Message postés
3199
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
September 24, 2022

Ohne den passenden USB-Treiber können Sie Ihr Smartphone nicht mit Ihrem Computer verbinden. Vor allem gebrauchte Handys werden in der Regel ohne Treiber-CD verkauft. Mit USB Driver für Android können Sie jedes Android-Gerät mit dem Computer verbinden.

Was bietet USB Driver?

  • Treiber von mehr als 800 Herstellern: Egal von welchem Hersteller Ihr Smartphone ist, USB Driver findet garantiert den richtigen USB-Treiber.
  • Alternativen: Neben Treibern nach Hersteller stellt Ihnen die App auch kompatible, allgemeine Treiber sowie Links zu offiziellen Download-Seiten zur Verfügung.
  • Universal-ADB-Treiber: USB Driver enthält den Universal ADB-Treiber für Windows, Linux und macOS über MTP, so dass Sie sicher sein können, dass Ihr Desktop-Computer Ihr Android-Handy erkennt.
  • Einfache Installation: Suchen Sie über die App den Hersteller, das Modell und den passenden Treiber für Ihr Mobilgerät aus und laden Sie ihn herunter. Danach können Sie Ihr Gerät problemlos per USB mit dem PC verbinden.

Ist USB Driver für Android kostenlos?

Ja, Sie können USB Driver völlig kostenlos herunterladen und nutzen.

Ist USB Driver für Android sicher?

Die App hat es in den Play Store geschafft und wird weiterhin aktualisiert. Lesen Sie in jedem Fall hier die Datenschutzbestimmungen des Herstellers, bevor Sie USB Driver herunterladen und installieren.

Systemanforderungen

  • Android-Version: Android 4.1 oder höher
  • Dateigröße: 15 MB

Andere Systeme

USB Driver ist nur für Android erhältlich. Sie können auch auf dieser Webseite des Herstellers nach dem passenden USB-Treiber für Ihr Gerät suchen.

Foto: © Hexamob S.L.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren