Ihre Bewertung

Visual Studio Community

1 Abstimmung - 5.0 /5
1 Kommentar
Herausgeber:
Version:
17.1
Visual Studio Community
Windows 10 - Deutsch
10/10

Ideale IDE für Studenten und kleine Software-Entwickler.

Silke Grasreiner
Message postés
2952
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Mai 21, 2022

Visual Studio Community bietet eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) mit einer großen Auswahl an Werkzeugen und Funktionen, um Software für Android, iOS, Windows und Cloud-Dienste zu erstellen und zu testen. Es handelt sich um eine kostenlose und abgespeckte Version von Visual Studio. Die IDE unterstützt viele Programmiersprachen, darunter C++, C#, Visual Basic, F# und Python.

Was bietet Visual Studio Community?

  • Code-Editor: Mit dem Code-Editor können Sie Programme bequem erstellen und bearbeiten. Dabei helfen Ihnen der Drag-and-drop-Designer, die Code-Farbgebung, die Syntaxprüfung und IntelliSense, die automatische Methoden- und Funktionsergänzung während der Quelltext-Eingabe..
  • Weitere Editoren: Das Programm enthält Editoren für grafische Benutzeroberflächen, Datenbanken, HTML-Webseiten, XML, Stylesheets, XSD, Binärdateien, Klassen- und Sequenzdiagramme.
  • Integrierter Debugger: Visual Studio Community hilft Ihnen, Ihre Anwendung zu testen und Fehler im Code zu finden. Mit Bearbeiten und Fortfahren können Sie Code nachträglich an bereits laufende Prozesse anhängen, sowohl am lokalen Rechner als auch über das Netzwerk.

Wie funktioniert Visual Studio Community?

Die Installation von Visual Studio Community erfordert eine aktive Internetverbindung.

Wenn Sie Hilfe brauchen zu den einzelnen Funktionen des Programms, finden Sie sie mit Sicherheit in dieser umfangreichen Dokumentation von Microsoft.

Ist Visual Studio Community kostenlos?

Die Community-Edition von Visual Studio ist für private Anwender kostenlos. Sie müssen sich aber mit einem Microsoft-Konto registrieren. Für kommerzielle Zwecke dürfen Sie die kostenlose Community-Version nur dann nutzen, wenn Ihr Unternehmen weniger als eine Million US-Dollar pro Jahr Umsatz macht und maximal fünf Mitarbeiter die Software verwenden.

Es gibt auch zwei Abo-Versionen: Visual Studio Professional für 45 US-Dollar pro Monat und Visual Studio Enterprise für 250 US-Dollar pro Monat. Beide Abos können Sie 90 Tage lang kostenlos testen. Sie enthalten umfangreichere Funktionen, darunter zum Beispiel Azure DevOps, mit dem sich Anwendungen per Cloud Computing in Teamarbeit entwickeln lassen.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10, 11 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Quad-Core mit 1.8 GHz
  • RAM: 4 GB
  • Festplatte: 850 MB bis zu 210 GB freier Speicherplatz (je nach installiertem Funktionsumfang)

Andere Systeme

Visual Studio ist auch für macOS erhältlich. Die Vorschauversion von 2022 können Sie hier herunterladen.

Foto: © Microsoft Corporation.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von benyl kommentieren